1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Amis und ihr Größenwahn ...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von FilmFan, 21. Januar 2005.

  1. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Anzeige
    ... oder was ein Übersetzungsfehler bewirken kann. ;)

    (Quelle)


    Ich will jetzt nicht über die theoretische Reichweite vs. realer Zuschaueranzahl diskutieren, sondern alleine darüber, was für Fehler passieren, weil die Amis ihr Einheitensystem nicht an internationale Standards anpassen*. Und manche Leute sind dann noch so lernresistent, daß sie selbst mehrfache Hinweise auf ihren Übersetzungsfehler als "mühselige Diskussion" abtun. Selbst der Hinweis, daß 1 Billion Leute die 150-fache Weltbevölkerung wären, interessieren nicht sonderlich. :eek:

    Also hier noch mal für alle Unwissenden:

    1 billion [amerikan. engl.] = 1 Milliarde [dt.]
    1 Billion [dt. und brit. engl.] = 1000 Milliarden [dt.] = 1000 milliards [brit. engl.]


    * 1 Billion klingt wohl nach mehr als 1 Milliarde - daher auch meine Titelwahl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2005
  2. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    AW: Die Amis und ihr Größenwahn ...

    Du solltest dann auch die Dezimalen berücksichtigen.
    Nicht, dass noch jemand Punkt mit Komma verwechselt.
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Die Amis und ihr Größenwahn ...

    In den USA klingt alles immer nach mehr, als es in Wirklichkeit ist.
    Niveou befreit halt, ... wie das ganze Volk! ( meine Meinung )
     
  4. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    AW: Die Amis und ihr Größenwahn ...

    Naja die Engländer sind auch nicht besser mit den Einheiten...

    Überhaupt verstehe ich nicht, warum man bei der Nasa zum Bleistift nicht gleich mit metrischen Einheiten rechnet?
    Die Meilen usw. zwicken sich doch bei den physikalischen Formeln...
     
  5. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Die Amis und ihr Größenwahn ...

    Aber sie arbeiten dran. :)

    Und die Einheit Meile ist dann ja noch nicht mal eindeutig. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2005
  6. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Die Amis und ihr Größenwahn ...

    So langsam ändern sich die Briten aber ;)
    Immerhin wird bei denen jetzt im Straßenverkehr alles auf metrisch geändert. Die Straßenschilder lauten nicht mehr mph sondern km/h (kmph, wenn man so will).
     
  7. Piccolo

    Piccolo Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    189
    AW: Die Amis und ihr Größenwahn ...

    EY Micha was ist den jetzt mit der Schüssel
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.253
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Die Amis und ihr Größenwahn ...

    In Deutschland werdenaber auch immer noch Einheiten verwendet die eigentlich schon längst abgeschafft werden sollten. Zoll ist Heitzungsbau immer noch gang und gebe und wird das metrische Maß wohl nie ganz verdrängen.

    Gruß Gorcon
     
  9. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Die Amis und ihr Größenwahn ...

    Zollstock wird wohl auch immer so heißen. Komisch aber, daß kaum einer (außer evtl. im Heizungsbau) weiß, wie lang den nun ein Zoll ist. Anwesende hier im Forum ausgenommen.
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Die Amis und ihr Größenwahn ...

    Naja, die wenigsten hier werden tatsächlich irgendwann in ihrem Leben einen leibhaftigen Zollstock gesehen haben. Ich hab aber so ein seltenes Teil noch bei mir rumliegen. Wie war das noch mit der Definition eines Zolls (inch oder " ist dasselbe). War das nicht die Länge der Nasenspitze irgendeines mittelalterlichen Königs.
     

Diese Seite empfehlen