1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die ÖR:s?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Nalleman, 24. April 2006.

  1. Nalleman

    Nalleman Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Nur eine kurze Frage; Haben die ÖR:s bestätigt dass sie nicht codieren wollen?
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Die ÖR:s?

    Recherchieren, recherchieren....dann bekommst du als Belohnung tausende Antworten. ;)

    Gleich mit Suchfunktion des Forums anfangen.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Die ÖR:s?

    Powered by google. :eek:

    [​IMG] [​IMG]
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Die ÖR:s?

    Ich hab das so gelesen:
    ARD/ZDF haben zwar glaub ich schon langfristige Verträge bis 2016 abgeschlossen, so daß sie nicht direkt mit einer Zwangsverschlüsselung konfrontiert würden, sie hätten dann aber kontinuierlich steigende Transpondermieten in Kauf zu nehmen.

    Gruß Indymal
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Die ÖR:s?

    Unrealistisch. Für Astra bedeutet das nur, dass die an jedem Sender-Content mitverdienen wollen. Kurzum, die wollen einen Teil der GEZ-Gebühren abziehen. Das ist illegal. Somit werden die unverschlüsselten Transponder sicherlich für ÖR nicht teurer werden, als unverschlüsselte.

    Außerdem, wer bitte zahlt eigentlich die Verschlüsselung?
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Die ÖR:s?

    Das kommt drauf an, ob das mit den Verträgen so stimmt. Falls die SES das tatsächlich in ihrem Vertragswerk vorgesehen hat und ARD/ZDF das so unterzeichnet haben wüsste ich nicht, was daran illegal sein sollte.

    Die Verschlüsselung zahlt auf jeden Fall die SES und holt sich das Geld dann von den Zuschauern zurück.

    Gruß Indymal
     
  7. Nalleman

    Nalleman Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Die ÖR:s?

    Ich sage nur; SES sind zu gross geworden. Bin froh dass Eutelsat keine Verschlüsslungspläne haben! Hoffe auch dass die ÖR:s gegen SES:s Dummheiten stehen!
     
  8. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Die ÖR:s?

    Naja durch die verschlüsselung werden ja auch Lzenz kosten eigenspart.

    Irgendwie verstehe ich euch nicht:
    Erst:
    Wäh!! wir zahlen so viel GEZ und müssen soviel werbung ertragen. Verschlüsselt doch damit die Kosten sinken.
    und jetzt.
    Bäh!! Verschlüsselung. War zwar ne schöne sache aber wir wollen es doch nicht.

    Mensch die im Ösiland haben das schon seit Jahren. Wir werden das auch noch überleben,
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Die ÖR:s?

    Das fällt doch überhaupt nicht ins Gewicht.
    Sollen die doch besser bei den Spitzengehältern sparen!
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Die ÖR:s?

    Wenn keine "Europa"-Lizenzen mehr verkauft werden, weil jeder Sender verschlüsselt, wird die Film-Industrie schon die Lizenzpreise auf das gleiche Niveau anheben: Ersparnis bei den Sendern 0 EUR.
     

Diese Seite empfehlen