1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

.did herstellen schlägt fehl!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von ralfs77, 21. März 2003.

  1. ralfs77

    ralfs77 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Paderborn
    Anzeige
    Hallo,
    ich mächte eine Nokia DBox2 Avia600 2xI auf Linux flashen.

    Boot-Manager: In den DBug Modus habe ich sie bekommen und im Display erscheinen die vielen wilden Zeichen. Das alte Image auslesen hat geklappt. Wenn ich nun die ".did" herstellen möchte, erscheint die Meldung "Boot-Vorgang erkannt, warte auf PPCBoot...(benutze "ppcboot_readflash") und er bleibt im COM-Terminal mit "dbox2:root>" stehen. "Pinging DBoxII...failed!" steht auch noch unten, vorher hatte ich das auch öfter, aber irgendwann hatte es geklappt. Denke es liegt an meiner 10/100 Netzwerkkarte (auf 10half gestellt).

    Kann ich hier in der "root" das Bootfile per Hand starten? Oder soll ich auf die .did verzichten und einfach versuchen Linux zu flashen (oder würde dies dann auch nicht gehen)?


    PS: Im oberen Fenster steht:
    ***Adapter Desc: Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC (Microsoft's Packet Scheduler)
    ***MAC address: 00:50:BF:33:FF:BB Local IP: 192.168.0.57 (via Packet-Driver #0)
    ***BootP server started... Port 67
    ***TFTP server started... Port 69

    PPS: COM-Terminal Meldung könnte ich auch noch posten, ich weiss aber nicht, ob dort irgendwelche Copyright geschützten Daten stehen. Bei Bedarf poste ich es noch.

    Ich hoffe es kann mir hier jemand helfen!

    Danke
    Ralf

    EDIT: Wenn ich dort "boot net" eingebe, erscheinen ein paar Meldungen und dann kommt "nochmalnochmalnochmal...". entt&aum

    EDIT2: Habe mal ein Yadd versucht zu starten -> ging! Er hat zwar keine Kanäle gefunden, aber die Spiele gingen schonmal winken und einen Ping hat er dort auch hinbekommen (musste aber wieder "boot net" per Hand eingeben).

    <small>[ 21. M&auml;rz 2003, 05:37: Beitrag editiert von: ralfs77 ]</small>
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Wozu willst Du denn die .did herstellen? durchein Die brauchst Du doc garnicht da Du ja Dein Image ausgelesen hast. winken Du brauchst die .did nur für ein fremdes Image. winken
    Gruß Gorcon
     
  3. ralfs77

    ralfs77 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Paderborn
    Also einfach mal Linux-Image zu flashen versuchen?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja kannst Du. winken Aber extrahiere mal die ucodes aus Deinem BN Image wenn das klappt kannst Du auch flashen.
    Zum Log: Du kannst es hier Posten Du brauchst nur die MAC Adresse und eventuell die IP zu X en.
    Gruß Gorcon
     
  5. ralfs77

    ralfs77 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Paderborn
    Linux flashen hat geklappt!
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ich gratuliere Dir und willkommen im Club.

    Ähem was hast Du geflasht?
    Doch nicht etwa die BN? breites_

    <small>[ 22. M&auml;rz 2003, 03:36: Beitrag editiert von: Lechuk ]</small>
     
  7. ralfs77

    ralfs77 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Paderborn
    @Lechuk:

    Nene, nicht BN! LINUX habe ich jetzt drauf und es läuft gut, obwohl man sich erst umgewöhnen muss. Ist aber selbst auf den 1. Eindruck schon besser l&auml;c
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Jetzt geht Deine sig mit der Zeit. winken
    Ja aber in ein bis zwei Tagen hast Du es auch raus.
     
  9. ralfs77

    ralfs77 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Paderborn
    Manchmal bin ich etwas langsam...
    Der 1.Umbau hat auch gedauert, der 2. (für einen sehr guten Kumpel) ging viel(!!!) schneller. An die neue SW gewöhn ich mich bestimmt fix. Missen will ich sie jetzt schon nicht mehr winken .
     

Diese Seite empfehlen