1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

.did Datei Erstellund klappt nicht

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von midem7, 18. Januar 2006.

  1. midem7

    midem7 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe soweit meine org. BN ausgelesen jetzt fehlt nur noch die .did Datei.
    Bootmanager ist auch richtig eingestellt.
    Ich kriege folgende Ausgabe


    _debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 67.79 BogoMIPS
    debug: BMon V1.0 mID 01
    debug: feID 7a gtxID 0b
    debug: fpID 5a dsID 01-b2.e2.27.07.00.00-81
    debug: HWrev X5 SWrev 0.81
    debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08
    WATCHDOG reset enabled
    dbox2:root> debug:
    BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)
    debug:
    debug: Transmitting BOOTP request via broadcast
    debug: Given up BOOTP/TFTP boot
    boot net failed
    Flash-FS bootstrap loader (v1.5)
    Found Flash-FS superblock version 3.1
    File /root/platform/nokia-dbox2/kernel/os not found: No such file or directory
    boot flash /root/platform/nokia-dbox2/kernel/os failed
    Flash-FS bootstrap loader (v1.5)
    Found Flash-FS superblock version 3.1
    File /root/platform/mpc8xx-dbox2/kernel/os not found: No such file or directory
    boot flash /root/platform/mpc8xx-dbox2/kernel/os failed
    Flash-FS bootstrap loader (v1.5)
    Found Flash-FS superblock version 3.1
    Found file /root/platform/kernel/os in Flash-FS
    debug: Got Block #0044
    will verify ELF image, start= 0x800000, size= 1267512
    verify sig: 0
    Branching to 0x409b8




    Alternativ habe ich die eine .did mit dem dsID-Generator erstellt.
    Die erstellte Datei hat allerdings komische Zeichen statt eine FE-xx-xx u.s.w.
    Ist das normal?
    Oder sollte ich eine Txt Datei erstellen und dort meine mit oxFF Xor'te Zahl selber eingeben und als .did speichern?
    Danke
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: .did Datei Erstellund klappt nicht

    Was willst Du mit der .did wenn Du das Original Image der Box hast?
    DieDagtei wird nur gebraucht wenn Du ein passendes BN Image einer anderen Box einspielen willst, sonst nie.

    Gruß Gorcon
     
  3. midem7

    midem7 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    14
    AW: .did Datei Erstellund klappt nicht

    ach so.
    na dann ist ja alles gut.
    Ausserdem habe ich es hingekriegt mit der .did Datei.
    Ich musste natürlich vorher Linux draufspielen.
    Und erst danach konnte ich die .did Datei auslesen.
    Danke nochmal.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: .did Datei Erstellund klappt nicht

    Das ist nicht notwendig, selbst ohne OS kann man die Datei erzeugen. Einzige Bedingung ist das die Box bereits im debug ist.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen