1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dicke Probleme mit Iesy TiViDi - Klötzenbildung - alles schon probiert

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von gringo82, 4. August 2006.

  1. gringo82

    gringo82 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Hallo Leute,

    nachdem hier im Haus schon komplett alles getauscht wurde, war heute ein ISH Techniker mit Messgerät da. Er konnte zusätzlich zum Pegel auch die Signalqualität messen. Das Gerät lief einige Zeit, aber der Wert war vorbildlich, besser geht es nicht meinte der.

    Es wurde nochmal am HÜP gemessen, auch alles OK.
    Was ich nicht raff: wenn ich mit decoder an den HÜP gehe, habe ich auch diese Klötzchenbildung. Der Typ meinte, das liegt an den Sendern selbst.

    Jetzt meine Frage:
    Wenn Ihr einen besagten Sender auf S2/3 Kanal schaut, habt ihr auch stellenweise (bei Schrift und schnellen Bewegungen) total störende Pixel obwohl bei euch die Technik auch einwandfrei ist?

    Wieiviel Signalqualität habt ihr bei den PrivateN? bei mir pendelt es zwischen 55 und 60. Am HÜP sind es 65. Abba eben laut ISH ist das Signal perfekt.

    Bin total verwirrt... irgendjemand noch eine Idee? Sollen das wirklich die Sender sein, ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen... :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:
     
  2. SPACEart

    SPACEart Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    258
    AW: Dicke Probleme mit Iesy TiViDi - Klötzenbildung - alles schon probiert

    Ich nehme auch einige Serien von den Privaten auf ("The L Word", "Surface" usw.).
    Und da habe ich auch immer wieder mal diese Klötzchenbildung für kurze Zeit (1-2 Sekunden, wenns hoch kommt).
    Also ich bin mittlerweile sicher, dass es mit den Sendern selbst zu tun hat.

    Da die Privaten mir aber mit ihrem ganzen Werbe******* eh auf den Sack gahen, verzcihe ich auch immer mehr auf die.

    Gruß
    Ingo
     
  3. Kris78

    Kris78 Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Dicke Probleme mit Iesy TiViDi - Klötzenbildung - alles schon probiert

    Kann das mit der Klötzchenbildung bei den Privaten auch bestätigen. Kommen immer ab und zu und bleiben für 1-2 Sekunden! Hatte bisher gedacht, es liegt an meiner D-Box.
     
  4. gringo82

    gringo82 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    25
    AW: Dicke Probleme mit Iesy TiViDi - Klötzenbildung - alles schon probiert

    japp es sind immer so 1 bis max 2 sekunden manchmal auch 10 minuten garnix aber dann wieder... Total nervig in meinen Augen, und wenn das normal ist, dann hat DigitalTV wohl echt keinen Sinn für mich zumindest nicht, bis es ausgereift ist. Oh mann was da schon Zeit reingeflossen ist, unvorstellbar!
     
  5. JuergenPohnke

    JuergenPohnke Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Essen
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR 9700-C
    Siemens Gigaset M740AV
    Hauppauge DEC2000T
    Pinnacle PCTV-200E
    AW: Dicke Probleme mit Iesy TiViDi - Klötzenbildung - alles schon probiert

    Hallo!
    Hier in Essen (ISH) gibt es auch ständig diese Störungen.
    Ich vermute daß Gewitter o.ä. die Ursache sind; evtl. auch weiter entfernte Gewitter das Signal vom Satelliten zur Kabelkopfstation beeinflussen.
    Jürgen
     
  6. gringo82

    gringo82 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    25
    AW: Dicke Probleme mit Iesy TiViDi - Klötzenbildung - alles schon probiert

    Mal eine dumme Frage:

    Stört euch das nicht? Finde das analoge Programm wesentlich angenehmer!!

    aber es geht ja auf Dauer kein Weg am digitalen vorbei.
     
  7. JuergenPohnke

    JuergenPohnke Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Essen
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR 9700-C
    Siemens Gigaset M740AV
    Hauppauge DEC2000T
    Pinnacle PCTV-200E
    AW: Dicke Probleme mit Iesy TiViDi - Klötzenbildung - alles schon probiert

    Mich hat das auch mal gestört, mittlerweile ist mir das alles egal.
     
  8. Kris78

    Kris78 Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Dicke Probleme mit Iesy TiViDi - Klötzenbildung - alles schon probiert

    Natürlich stört mich das schon, aber da ich die Privaten eher selten schaue komme ich damit klar.
     
  9. gringo82

    gringo82 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    25
    AW: Dicke Probleme mit Iesy TiViDi - Klötzenbildung - alles schon probiert

    ich schau halt ausschließlich private....

    und das nervt tierisch und anscheinend ist es nicht in den Griff zu bekommen.

    Was für Bitraten habt Ihr eigentlich? Meine schwankt zwischen 2 und 5Mbit/s
     
  10. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Dicke Probleme mit Iesy TiViDi - Klötzenbildung - alles schon probiert

    Ich habe die beschriebenen Störungen (Klötzchenbildung für 1 bis 2 Sekunden) auch, glaube aber, dass das Problem bei ish liegt! Wie sonst ist es zu erklären, dass diese Störungen bei Satelliten- oder DVB-T-Empfang nicht auftreten?! Außerdem treten diese Klötzchen bei mir erst seit cirka 3 Wochen auf, davor war Wochen lang alles in Ordnung. Auch die Signalstärke liegt unverändert bei 51 %.

    Es wird also Zeit für eine Störungsmeldung an ish!!!
     

Diese Seite empfehlen