1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dibcom prescht mit DVB-SH nach vorn

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.146
    Anzeige
    Paris - Den weltweit ersten DVB-SH-Empfänger haben die TV-Chip-Experten von Dibcom für den Mobile World Congress angekündigt. Der Halbleiter-Chip DIB29098 ermöglicht den Direktempfang von Satellit-Sendungen mit dem Handy.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Dibcom prescht mit DVB-SH nach vorn

    hm wird aber wohl wieder so n reinfall wie umts... ich meine wozu 2 tragbare formate? entweder dvb-t oder dvb-h. da dvb-t aber schon in einigen gebieten verbreitet ist (nein ich unterstütze die über 90% gelaberei nicht) wird dvb-h wohl das nachsehen haben...

    ein tragbares gerät zum empfang von dvb-s signalen wäre dabei eher sinnvoll. so wäre auch endlich das ewige gejammer um schüssel an der hauswand überflüssig.
     

Diese Seite empfehlen