1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DI der Woche: TKG-Novelle bringt Nachteile für IPTV-Nutzer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das neue Telekommunikationsgesetz (TKG) befreit IPTV-Endgeräte von jeglichen Forderungen zur Verwendung interoperabler Technologien. Heißt im Klartext: IPTV-Anbieter können weiterhin proprietäre Boxen anbieten. Wer seinen DSL-Anschluss samt IPTV-Service wechselt, muss neue Hardware in Kauf nehmen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: DI der Woche: TKG-Novelle bringt Nachteile für IPTV-Nutzer

    naja...ist aber technisch nachvollziehbar.

    der netzbetreiber muss sein netz in der hand haben.

    das wäre nicht mehr administrierbar, wenn im netz 30 verschiedene kastln hängen.
    wer soll das warten?

    wer soll technische standards sichern?

    nein, iptv ist nicht wie sat.... da gehts mit der hardware tauschen nicht so einfach,

    und solange sies bei den kabel fernseh receivern nicht geschafft haben, braucht man die büchse der pandora gar net aufmachen
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: DI der Woche: TKG-Novelle bringt Nachteile für IPTV-Nutzer

    Es war doch immer schon so, dass jeder IPTV-Anbieter seine eigenen Boxen hatte.
    War ernsthaft im Gespräch, das zu vereinheitlichen?
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.553
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: DI der Woche: TKG-Novelle bringt Nachteile für IPTV-Nutzer

    Da es nur 2 (Telekom und Vodafone) auf dem deutschen Markt gibt,die noch aktiv vermarktet werden,ist das ganze zu vernachlässigen.
     

Diese Seite empfehlen