1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DI der Woche: Kabelkiosk bei HDTV-Verbreitung Schlusslicht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.156
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In Deutschland werden mit Stand Ende 2011 über 60 HDTV-Programme ausgestrahlt. Mit 41 Sendern in hochauflösenden Bildern führt Kabel BW das Ranking der Plattformen an. Eutelsats Kabelkiosk rangiert auf dem letzten Platz.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Howling

    Howling Senior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett 29,99€Humax HD Receiver&2TB Festplatte,Samsung 50"FULL HD LED TV,LG BluRay Player,Sony 7.1 HDMI Receiver STR DG 820
    AW: DI der Woche: Kabelkiosk bei HDTV-Verbreitung Schlusslicht

    Und ich dachte immer Sky hat die meisten HD Sender.So kann man sich täuschen.
     
  3. Berd Feuerstein

    Berd Feuerstein Platin Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DI der Woche: Kabelkiosk bei HDTV-Verbreitung Schlusslicht

    28 HD Sender hat Sky nicht, sondern 17. Hat Sky heute 11 HD Sender aufgeschaltet DF ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2012
  4. unbestechlich

    unbestechlich Senior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DI der Woche: Kabelkiosk bei HDTV-Verbreitung Schlusslicht


    "Mit 41 Sendern in hochauflösenden Bildern führt Kabel BW das Ranking der Plattformen an."

    Plattform wäre auch DVB-T oder Sat Empfang, IP-TV.

    Es steht nix von ".... führt KABEL BW das Ranking der Kabelfernsehnetze an"
     
  5. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.108
    Zustimmungen:
    1.918
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DI der Woche: Kabelkiosk bei HDTV-Verbreitung Schlusslicht

    Da werden die HD+ Sender mit rein gerechnet, da sie über die V13 Karten auch bei Sky zu sehen sind. ;)
     
  6. Berd Feuerstein

    Berd Feuerstein Platin Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DI der Woche: Kabelkiosk bei HDTV-Verbreitung Schlusslicht

    HD+ ist HD+ und nicht Sky sondern Underschichten Fernsehen ist mit Pay-TV nicht vergleichbar. Kein Wunder das die DF Sky in den HD Himmel hebt es war schon immer so und wird immer so sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2012
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.108
    Zustimmungen:
    1.918
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DI der Woche: Kabelkiosk bei HDTV-Verbreitung Schlusslicht

    Wie du das nun siehst, ist deiner "Überlegung" überlassen. Ich wollte dich nur darauf hinweisen, dass dies so "gezählt" wird, da jene Programme auch über Sky V13 Karten empfangbar sind.
    Ich selbst habe auch noch die S02...., damit geht es bekanntlich nicht zu sehen!
     
  8. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DI der Woche: Kabelkiosk bei HDTV-Verbreitung Schlusslicht

    Das ist mal wieder ein Bericht für die Tonne! Denn hier werden wie schon erwähnt Sender wild durcheinander gezählt. Zur Zeit gibt es deutschlandweit nur 4 frei empfangbare HD Sender und eine Promoschleife, dazu QVC HD Germany, HSE24 HD und Sonnenklar TV, die aber kaum nHD senden. Der Rest ist Pay-TV, davon einige Kanäle, die nur über Kabel bzw. Satellit angeboten werden. Man kann natürlich auch noch servus TV dazurechnen, aber das ist ja eigentlich ein österreichischer Sender.

    Da kann sich jeder leicht ausrechnen, wer außer einer Minderheit der dt. TV Haushalte in die Nähe von 66 gezählten empfangbaren HD Sendern durch den Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) kommt. Die Situation wird sich erst ab Mai dank des ÖRR verbessern, aber auch nur für SAT-Empfänger. Ob das auch zeitnah im Kabel alles eingespeist wird ist weiterhin fraglich.

    Juergen
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.395
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DI der Woche: Kabelkiosk bei HDTV-Verbreitung Schlusslicht

    ... es ganz kleines bißchen Recherche täte der DF-Redaktion nicht schaden, denn dann würde es diesen Vergleich mit Äpfel und Birnen nicht geben.

    Der Kabelkiosk ist nunmal kein Kabelnetzbetreiber, sondern bietet Kabelnetzbetreiber Dienstleistungen u.a. in Form von diversen HDTV-Programme an. Dazu gehörem allerdings werder die HD-Programme der deutschen ÖR noch die HD-Programme von Sky Deutschland.
    Wenn man mit z.B. Kabel BW vergleicht, dann muß im Falle des Kabelkiosk mit den Kabelanbietern verglichen werden, die das Kabelkiosk-Angebot in Anspruch nehmen. Da sind dann neben den vom Kabelkiosk angeboten HD-Sender auch noch die HD-Sender der öffentlichen-rechtlichen und diversen, wenn nicht gar alle, Sky HD-Programme zu finden.

    Und wenn ich das schon lesen:
    Der absolute Schwachseinn, denn sowohl bei Kabel BW und SES werden die Sky Programme mit berücksichtigt und dann mit dem Sky HD-Angebot verglichen :eek:
    Das ist doch Schwachsinn hoch 10 ...
     
  10. Xaphox

    Xaphox Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DI der Woche: Kabelkiosk bei HDTV-Verbreitung Schlusslicht

    Ich glaube kaum, dass es bei der Aufzählung der HD-Kanäle um inhaltliche Aspekte geht. Was soll also dieser Einwand? Über die Sky-Plattform können auch die HD-Plus-Sender empfangen werden. Warum sollte man dann nicht die HD-Programme summieren? Nur weil du meinst, "Underschichten Fernsehen" sei anspruchsloser als Pay-TV? HDTV ist HDTV und nicht gutes oder schlechtes Fernsehen!
     

Diese Seite empfehlen