1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dgs-image 4.0 für 300s

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von tommi5, 18. April 2006.

  1. tommi5

    tommi5 Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    58
    Anzeige
    gibt's schon erfahrungen mit dem 4.0-image im echtbetrieb?
     
  2. Natraj

    Natraj Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Böblingen, Deutschland
    Technisches Equipment:
    Relook 300s - Neumo image
    AW: Vorschlag: dgs-image 4.0 für 300s

    das past jetzt vielleicht nicht wirlklich hier rein da ich das DGS 4.0 noch nicht probiert aber hätte einen Verbesserungsvorschlag für die Neumo - DGS image Fusion.
    Wenn man bedenkt das jetzt das Neumo image in das offizielle DGS-Image mit eingearbeitet wird und sich die Fülle der Optionen in den Einstellungen anschaut könnte man darüber nachdenken ob man nicht bestimmte, weniger wichtige Optionen, versteckt. So eine art normaler Modus mit nur wenigen aber wichtigen Optionen und einen Experten-Modus mit allen Optionen.
    So werden die Relook 300s Newbees nicht gleicht mit so einer rießen Liste an Optionen erschlagen....:eek:
     
  3. cpt789

    cpt789 Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    56
    AW: dgs-image 4.0 für 300s

    Hallo zusammen!

    Ich hab mir jetzt das FT4.0c für meinen 300er gegönnt und damit folgende Probleme:

    1. friert das Live Bild und Ton ein, wenn man die Wiedergabe eines Files beendet (das hatte ich allerdings auch schon mit dem 3.1). Lässt sich durch Kanal rauf/runter beheben.

    2. hab ich den ausgebauten Lüfter nun wieder montiert, da es ja jetzt die SW-Steuerung dafür gibt, allerdings springt der Lüfter nie an!

    3. habe ich am WE einen Film aufgenommen und nur 2 Std. schwarzes Bild und kein Ton.

    4. wenn man im Live Betrieb zurückspult, wird auch das EPG im Live Banner "mitgespult"

    5. wenn im EPG Lücken auftreten, stimmt natürlich der "nächste Film" Eintrag im Live Banner nicht = die Lücke wird dort einfach übersprungen

    6. gestern hatte ich wieder den Fall, daß das EPG für einen Sender nicht stimmte. Auf VOX war Crocodile Dundee und im EPG stand irgendetwas mit Schwestern. Liegt das am EPG vom Sender? Ich habe leider keine Vergleichsmöglichkeit.

    so, das wars fürs erste. Für ein paar Antworten wäre ich sehr dankbar.

    lG
     
  4. super-dau

    super-dau Senior Member

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    427
    AW: dgs-image 4.0 für 300s

    Das lag an VOX :)
     
  5. cpt789

    cpt789 Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    56
    AW: dgs-image 4.0 für 300s

    Ich habe jetzt mit dem 4.0 außerdem viel mehr verpixelte Aufnahmen als mit dem 3.1 Image. Beim Live Fernsehen eigentlich nicht. Nur bei den Timeraufnahmen. Sind dann fast nicht zu gebrauchen. Die haben dann alle paar Sekunden einen Sprung drinnen. Sowas kannte ich beim 3.1 eigentlich gar nicht. Ich habe auch extra die Platte ausgebaut und die Partitionen gelöscht um alles so weit wie möglich neu zu gestalten. Hat aber anscheinend nichts bewirkt.

    Hat denn schon jemand Erfahrungen mit dem 4.0?

    lG
     
  6. alfonso

    alfonso Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    479
    Ort:
    hoch in den Alpen bei der Yeti, dessen Programme h
    AW: dgs-image 4.0 für 300s

    @ct789

    ich hab das mit den pixeln nicht festgestellt. *)

    aber da keine neumo-features drin und die "neuen 4.0" features zumindest von außen nicht sehr innovativ und editor auch noch nicht für 4.0, hab ich nach 1 tag wieder neumo-03-2006 draufgegeben.

    viele grüsse

    *) wobei es komisch ist. habe meinen 2.relook bekommen, auf sat1 und kabel1 ohne hdd grosse viele viele pixel. also ohne aufnahme, timeshift und so.
    dann neue neumosoft drauf, hdd hinein, keine nennenswerten pixel. finde ich ok. scheinbar lernt der relook automatisch oder will mich nicht ärgern. hihihi
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2006
  7. cpt789

    cpt789 Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    56
    AW: dgs-image 4.0 für 300s

    Danke allen für die bisherigen Antworten.

    Ich werde einfach weiter berichten was mir so auffällt:
    bisher ist es mir zweimal passiert, daß eine Timergesteuerte Aufnahme einfach hängenblieb, d.h. Stunden später nimmt der Relook immer noch auf, Tuner1 auf Live-TV (der zuletzt gesehene Sender) und Tuner2 auf REC (Timer Aufnahme). Er reagiert allerdings nicht mehr und es hilft nur ein Reset!

    lG
     
  8. worker

    worker Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    [COLOR=#808080][COLOR=dimgray]● Kathrein 90cm ● Smart TQX LNB ● Kathrein EXR 508/T ● Relook 300S ● Samsung SV1604N ● CI nicht genutzt[/COLOR] [/COLOR][COLOR=#ff0000]● [B]DGS 2.3 & Neumo 051031[/B][/COLOR]
    AW: dgs-image 4.0 für 300s

    Hallo,

    gibts eigentlich schon Neuigkeiten bezüglich der Verschmelzung aller Neumo Features mit dem offiziellen DGS-Image?

    DGStation hat am 23. Mai das 4.0 zum Offiziellen Image für unseren 300s gemacht. Das Beta Image vom 15. April wurde damit unverändert freigegeben (Datum der Imagedatei).

    Wie gehts nun weiter? Wie weit ist DGStation bzw. das Neumo-Team mit dem Integrieren der Features?
     
  9. alfonso

    alfonso Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    479
    Ort:
    hoch in den Alpen bei der Yeti, dessen Programme h
    AW: dgs-image 4.0 für 300s

    Dann scheint das DGS 4.0 wohl eher ein "Schnellschuß-Zwischenrelease" zu sein als ein Quantensprung in der Soft und wir müssen auf Neumo-4.0 warten.
    So wurde mir im DGS-Forum natürlich unverbindlich längst die Aufhebung des 20-LNB-Limits pro Tuner zugesagt und angeblich sollte für 4.0 auch echter DiseqC 1.1 support (uncommittet DiseqC 1.1 commands LNB 1-16) realisiert sein, war zumindest im 4.0 Beta noch? nicht realisiert.
     
  10. alfonso

    alfonso Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    479
    Ort:
    hoch in den Alpen bei der Yeti, dessen Programme h
    AW: dgs-image 4.0 für 300s

    dupliziert
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2006

Diese Seite empfehlen