1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DFL-Chef: Keine Bestandsgarantie für die Sportschau

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Juli 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Frankfurt am Main - Nachdem Arena die Pay-TV-Rechte an der Bundesliga an Premiere weitergereicht meldet sich der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) Christian Seifert nun zum ersten mal - und versucht den Marktwert der Bundesliga zu untermauern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: DFL-Chef: Keine Bestandsgarantie für die Sportschau

    Ja wie, die Heilige Kuh "Sportschau" wird evtl. geschlachtet?
    Aber was wird denn dann mit der "Liebe zum Fan"?

    :p
     
  3. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: DFL-Chef: Keine Bestandsgarantie für die Sportschau

    Die ist geringer als die Liebe zum Geld.

    Komisch ist schon, was die für einen Wind machen, und im Land des Pay-TV's kann ich NFL-Spiele live beim jeweiligen Afilliate für lau sehen (es sei denn, es wurden zu wenige Eintrittskarten verkauft).
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: DFL-Chef: Keine Bestandsgarantie für die Sportschau

    Der DFL geht heftig die Muffe.

    Es gibt nur 2 Szenarien:

    SPORTSCHAU bleibt
    ---------------------

    PREMIERE zahlt dann nur 200 Millionen pro Saison, die ARD muss ihre bisherigen kolportierten 90 Millionen pro Saison um mind. 30 Millionen aufstocken -> wird nicht passieren

    SPORTSCHAU weg
    ----------------------

    PREMIERE legt richtig Kohle auf, weit nördlich von 300 Millionen pro Saison

    -> so wirds kommen
     
  5. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: DFL-Chef: Keine Bestandsgarantie für die Sportschau

    Und die Betonung liegt auf weit nördlich wenn die Gelder der ÖR wegfallen...

    Edit: Bisher gibt's ja insgesamt rund 420 Mio Euro pro Saison für die Rechte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2007
  6. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: DFL-Chef: Keine Bestandsgarantie für die Sportschau

    "Der Gewinner ist der Fan. Erstens ist die Verunsicherung beseitigt."

    Diese Verunsicherung hat er doch selbst herbeigeführt!

    A*loch, mehr fällt mir zu diesem Mensch nicht mehr ein!:wüt:
     
  7. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.792
    AW: DFL-Chef: Keine Bestandsgarantie für die Sportschau

    Es ging ja nicht nur darum ob die Bundesliga bei der ARD läuft sondern wann und dafür wurde dann seitens der ARD eine Menge Geld ausgegeben nur für das Recht Kurzberichte vor 20:00 zu bringen .

    Es wäre ja durchaus möglich diese Berichte nach 21:00 Freitags zu bringen bzw. nach 22:00 Samstags.

    Dazwischen würde vielleicht sogar ein Fussballmagazin bei den Privaten passen . Also insgesamt 3 Anbieter Premiere, Sat1 oder RTL und die ARD/ZDF .
     
  8. Thorsten Schneider

    Thorsten Schneider Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Siegen
    AW: DFL-Chef: Keine Bestandsgarantie für die Sportschau

    ja, ja, der liebe Herr Seifert, ein echter Profi...:D

    Der Gewinner ist mal wieder der Fan, der ja jetzt seit dem Arena Desaster mitunter zwei verschiedene Receiver (Premiere und Arena) im Wohnzimmer stehen hat und letztes Jahr um diese Zeit dann auf einmal zwei Verträge an der Backe hatte, um seinen Fussball zu sehen... Ja, ne, ist klar...
     
  9. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: DFL-Chef: Keine Bestandsgarantie für die Sportschau

    Um eine Schnipselfußballsendung um 3 1/2 bis 4 Stunden zu verschieben muss Premiere die Lizenzrechte für die Sportschau kaufen, Sponsorengelder ausgleichen und eine Risikoprämie oben drauf packen. Das dürften allein im Minimum 150 Mio € sein! 15% des Umsatzes werden in so ein Unterfangen investiert?
    Das ist ein finanzieller Akt, dessen Zeugungsergebnis mehr als zweifelhaft sein dürfte. Wenn es so kommt und das schief geht, ist Koflers Ruf ruiniert.
    Dagegen wirken die 220 Mio €, die Arena ausgegeben hat, als geradezu seriös.
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: DFL-Chef: Keine Bestandsgarantie für die Sportschau

    Ich lach mich kaputt !!!!!!!!!!!!!!

    Und was war das bei der Vergabe der Rechte, die ARD Sportschau muss versorgt weren, Premiere muss die Rechte ja nicht bekommen, Exklusiv-Rechte an Premiere geht nicht, alle sollen die Spiele sehen können und jetzt?

    Alles egal, nur die Kohle zählt und ohne Premiere geht es doch nicht.

    Jo, haben wir schon damals gesagt!

    Und man erhofft sich noch einen Mitbieter, damit Premiere nicht ganz so günstig davon kommt.

    Der Zug ist sowieso durch, da hatten wir auch schon drüber gesprochen, neue Mitbieter dürften nun wohl etwas genauer Rechnen und wie es laufen kann, das hat man ja gerade gesehen.

    Aber was Prmeiere die Jahre zuvor bot, war ja immer zuwenig.

    Jetzt kann man den Marktwert sehen, ich glaube genauer, als es der DFL lieb ist.

    Nur Premiere geht aus dem Ganzen gestärkt heraus.

    Daher verstehe ich auch nicht, das hier soviele überlegen, was Premiere nun alles bezahlen soll, das läuft jetzt anderster.

    Und dann können auch Verandwortlichen bei Astra sehen, wie es laufen kann, mit ihrer Grundverschlüsselung, wobei man ja hier schon Premiere mit ins Boot geholt hat, tja, vielleicht ein bissel cleverer, schade!

    digiface
     

Diese Seite empfehlen