1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DFL-Chef Christian Seifert: "Wir brauchen Klarheit über die TV-Einnahmen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Juni 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.352
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Frankfurt am Main - Insgesamt 30 Prozent der Gesamteinnahmen erwirtschaftet die Deutsche Fußball-Liga über das Fernsehen. Dennoch ist Seifert unzufrieden über den deutschen TV-Markt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DFL-Chef Christian Seifert: "Wir brauchen Klarheit über die TV-Einnahmen"

    Und wenn dann bei Sky das Komplettpaket ab 2013/2014 119 Euro kostet, weil BuLi nach 22.00 Uhr im FreeTV, wirds bestimmt auch besser mit den vielen Millionen Abonnenten die das refinanzieren.
     
  3. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DFL-Chef Christian Seifert: "Wir brauchen Klarheit über die TV-Einnahmen"

    Wie realitätsfern denkt dieser Typ eigentlich :rolleyes:

    Die sollten vlt. mal damit anfangen, die Infrastrukturkosten für die Spiele zu zahlen. Habe gerade hier am Bsp. Bremen gelesen, dass sich die Kosten für die Polizeieinsätze von 2007 auf 2008 um 100% von 1,1 Mio. auf 2,2 EUR gesteigert haben. Bei anderen Vereinen wird das nicht anders sein.

    Das sind alles größenwahnsinnige Ars**löcher bei der DFL.
     
  4. Frank_Drebin

    Frank_Drebin Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DFL-Chef Christian Seifert: "Wir brauchen Klarheit über die TV-Einnahmen"

    Naja, so ganz unrecht hat er ja nicht, wenn er die Auflagen des Kartellamtes betreffend der zeitnahen Berichterstattung am Samstag kritisiert.
     
  5. Comadevil

    Comadevil Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DFL-Chef Christian Seifert: "Wir brauchen Klarheit über die TV-Einnahmen"

    Darüber kann man sich streiten, da ja die Bundesligavereine ein Kartell bilden, indem sie ihre Rechte zentral vermarkten.
    Wenn die Vereine einzeln vermarkten würden, hätte das Kartellamt auch nicht eingegriffen.
    Dass Einzelvermarktung andere Konsequenzen hat, steht auf einem anderen Blatt.

    NUr man sich nicht nur die Rosinen rauspicken, was die DFL gerne tun würde
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.939
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: DFL-Chef Christian Seifert: "Wir brauchen Klarheit über die TV-Einnahmen"

    Ja wieder eine Subvention die absolut unnötig ist!

    Die Klarheit ist da nur passt ihn die nicht.Er will eine andere.
    Ich wäre dafür das alles an Sky und T-COM geht dann brauch wir keine Gebühren für diese völlig überschätzten Kram abzudrücken.
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.275
    Zustimmungen:
    6.909
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: DFL-Chef Christian Seifert: "Wir brauchen Klarheit über die TV-Einnahmen"

    Wie sich doch die Zeiten ändern, Herr Seifert, nicht?

    Bei der letzten Vergabe, als Kofler nur mehr Geld gegen mehr Exklusivität zahlen wollte, haben Sie sich noch als Retter der Sportschau feiern lassen... :D

    Nun die Kehrtwende um 180 Grad...
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DFL-Chef Christian Seifert: "Wir brauchen Klarheit über die TV-Einnahmen"

    Die DFL braucht sich ja nun wirklich nicht beklagen! Schon gar nicht über die Unterstützung der ARD! Die ARD zahlt doch weit über Marktpreis und macht öffentliches Geld zu DFL-Geld. Zudem blockt die ARD andere Sportarten weg und erhöht mit öffentlichen Geldern noch den Bundesliga-Hype!

    Man sollte mal ganz andere Seiten aufziehen!
     
  9. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DFL-Chef Christian Seifert: "Wir brauchen Klarheit über die TV-Einnahmen"

    Wurde das nicht damals als "Entscheidung für den FAN" hoch gelobt:D
     
  10. _MR_

    _MR_ Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV: Philips 52 PFL 9632,
    AV-Receiver: Yamaha RX-V 2065,
    BD-Player: Panasonic DMP-BD55,
    Sat-Receiver: Dream Multimedia DM 7000,
    DVD-Allesfresser: Philips DVP 5992,
    AW: DFL-Chef Christian Seifert: "Wir brauchen Klarheit über die TV-Einnahmen"

    Bei mir würde er verhungern. Für Sport bin ich nicht bereit, auch nur einen Cent zu zahlen.
     

Diese Seite empfehlen