1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DFL-Chef: Bundesliga nicht für mehr TV-Geld kaputt machen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.749
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach dem Mega-Deal der Premier League will nun auch die Bundesliga mehr Geld aus den TV-Veträgen erlösen - und ist zumindest in Teilen bereit, die Solidarität dafür zu opfern. DFL-Chef Seifert warnte nun aber davor, die Bundesliga für ein "Umsatzphantom" kaputt zu machen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    1.673
    Punkte für Erfolge:
    163
    Na, das klingt doch mal vernünftig. Die UK-Zahlen sind in der Tat unrealistisch. Sky UK hat über 10 Millionen Kunden bei einem Durchschnittserlös pro Kunde von über 60 Euro. Seifert ist klar, dass die Refinanzierbarkeit deutlich schlechter ist. Und nein, da werden auch keine Abschlüsse mit Billiganbietern wie Amazon helfen. Arena hat mal geglaubt, dass man das Produkt nur billig genug machen muss, dann kommen die Kunden von ganz allein und ist damit kollosal gescheitert.

    Da wird auch keine weitere Zerstückelung des Spieltags helfen. Obwohl es jetzt unbedingt mein Programm ist, muss man nun mal zur Kenntnis nehmen, dass die Samstagskonferenz das beliebteste Produkt. Je weniger Spiele ams Samstag umso mehr nimmt man den Zuschauern den Spaß.
     
  3. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    Hat wohl Sky dort sein Leid wg. eines evtl. Verlustes der Rechte geklagt ?? Von alleine kommt das doch nicht.
     
    osgmario gefällt das.
  4. hui Wäller

    hui Wäller Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo
    Hat der Herr Seifert sich vorher mit Herrn Rummenigge abgesprochen?
     
    Redfield gefällt das.
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenns der Liga mehr Geld bringt, ist der "Spaß" der Zuschauer absolut zweit-oder drittrangig.
     
    Redfield und Sky Beobachter gefällt das.
  6. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    sollte da wirklich ein umdenken einsetzen? je höher die rechtekosten sind, desto mehr muss auch der einzelne abonnent in die tasche greifen. und irgendwann kommt auch für den größten fußballfan eine schmerzgrenze. mehr abonnenten wird´s bestimmt auch nicht geben. denn wer sich dafür interessiert, der hat sky schon längst aboniert.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Umdenken? Die DFL will lediglich die Zentralvermarktung weiterführen. Ansonsten möchte man einen Batzen mehr Geld und hat dafür in den Unterlagen scheinbar mind. den Spieltag weiter zerfasert mit mehr Sonntagsspielen und zusätzlich Montagsspielen.
     
  8. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.730
    Zustimmungen:
    1.148
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das Einstimmen auf höhere Preise geht wie gewohnt weiter.
    Dazu ein bischen Bayernbashing noch zur Ablenkung.

    Es steht mir nach der Rechtevergabe weiterhin frei, mich an diesen Kosten nicht zu beteiligen.
     
  9. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.923
    Zustimmungen:
    3.091
    Punkte für Erfolge:
    213
    Solange die Bundesliga bei Sky bleibt bin ich zufrieden. Ich fühl mich wohl aufgehoben Bundesliga und Sky.
    Klar ginge der Rest besser aber zur Zeit ist Fokus Bundesliga und gut ist. Was danach kommt wird man sehen.
    Selbst die drittsender die ich dank Sky habe erfüllen Ihr Aufgabe.
    Nochmal: ich schließe nicht aus dass es noch besser geht aber eins nach dem anderen.
    Bevor jetzt wieder das gleiche Gejammer kommt alles sei schlecht: Blabla alte Leier. ;)
    Ich fühle mich noch gut aufgehoben und was die Zukunft bringt wissen wir nicht. Also ruhig bleiben.
     
    Montoya und digisatelli gefällt das.
  10. Lion_60

    Lion_60 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    Glaube ich ihm nicht. Die Zerstückelung wird weitergehen.
     

Diese Seite empfehlen