1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DF-Workshop 2: Zwei Satelliten mit einer Antenne

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.218
    Anzeige
    Leipzig - Im zweiten Teil unseres Workshops wird erklärt wie Sie Ihre Anlage für den Empfang einer zweiten Sat-Position aufrüsten können.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kleeklee

    kleeklee Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    640
    AW: DF-Workshop 2: Zwei Satelliten mit einer Antenne

    Mein Spezial Workshop zeigt Ihnen wie sie ganz ohne ein gefahrvolles auf ein vereistes Hausdach steigen, Ihren nagelneuen Hochglanz Weihnachts- TWIN Receiver, ihren Zweit oder dritt Sat Receiver am bestehenden SAT Antennenkabel anschließen können, ganz störungsfrei für 200 TV Kanäle.

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=136652

    [​IMG]

    Wichtiger Hinweis!, sofern irgend möglich sollte für jeden Sat Empfänger möglichst ein eigenens Koaxialkabel verlegt werden, möglicherweise ist auch Kabelfernsehen eine bessere Alternative.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2007
  3. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: DF-Workshop 2: Zwei Satelliten mit einer Antenne

    ähm, kleeklee ist das nicht der Herr von Wela-Electronic? :confused: ;) :winken: :D :eek: :(
     
  4. kleeklee

    kleeklee Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    640
    AW: DF-Workshop 2: Zwei Satelliten mit einer Antenne

    (Kathrein EXR506/T) Du kannst auch jeden jeden anderen Multischalter verwenden, (Hersteller ist egal) wichtig ist nur dass dieser Multischalter am Anschluss Horizontal High eine fixe speise Spannung (18Volt mit 22Khz Signal) ausgibt.
     
  5. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: DF-Workshop 2: Zwei Satelliten mit einer Antenne

    Und was hat das eine jetzt mit dem anderen zu tun ??
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DF-Workshop 2: Zwei Satelliten mit einer Antenne

    Er wollte das andere Extrem zeigen, nämlich anstelle der doppelten Senderauswahl (darum gings ja eigendlich) eine stark reduzierte.

    Irgendwie steht ja kleeklee unheimlich auf die MacGyver Minmialbastelanlagen. Und ich habe gehört demnächst verrät er uns wie man auch auf die lästige Sat Schüsel verzichten kann indem man mit einem Backblech und Alufolie kreativ tätig wird.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2007
  7. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.061
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: DF-Workshop 2: Zwei Satelliten mit einer Antenne

    Für deine lästige Werbung sollte man dich ermahnen.....
     
  8. kleeklee

    kleeklee Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    640
    AW: DF-Workshop 2: Zwei Satelliten mit einer Antenne

    Meine neueste Erfindung ist der eigene "MacGyver" Sonnenaufgang. :cool:

    Dazu genügt eine standard Salzktistallleuchte (Baumarkt 5-10 Watt) dazu eine gewöhnliche 230 Volt Stecker Schaltuhr.
    Zeiteinstellung eine halbe Stunde vor dem gewünschten Aufwachtermin.
    Meine Kinder meine Familie lieben das, nie mehr im Dunkeln aufstehen müssen, einfach und genial.


    Der Profi Sonnenaufgang
    Ein Profi Sonnenaufgang erfolgt natürlich gedimmt.
    Solches funktioniert am besten mit einem Dimmerbaustein K8080 erhältlich bei Conrad.
    Der Programmablauf ist wie folgt: Eine halbe Stunde vor einem gewünschten Aufstehtermin fängt die Salzkristallleuchte an zu glimmen, erreicht eine maximale Helligkeit nach ca 20 Minuten, 10 Minuten nach dem geplanten Aufstehtermin erlischt die Lampe abrupt.
    Aachtung 230 Volt nur für Profis.

    Solch Luxus muss aber nicht wirklich sein, weit störender ist da schon ein Einschalt Knacksen der mechanischen Schatuhr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen