1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[DF vor 100 Ausgaben] Spaß mit 40-GB-Rekordern und "Poppsendern"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.693
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die technische Weiterentwicklung im Digital-TV-Bereich schreitet rasant voran. Grund genug, künftig einmal im Monat eine unterhaltsame Zeitreise in die Vergangenheit zu unternehmen und zu fragen: Welche Themen beschäftigten Leser und Redaktion in der DIGITAL FERNSEHEN vor 100 Ausgaben?

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    3.102
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [DF vor 100 Ausgaben] Spaß mit 40-GB-Rekordern und "Poppsendern"

    Witzig, vor gerade mal 7 Jahren feierte man die Festplattenrekorder als eine Art Revolution und drehte das Rad der Zeit vorwärts. Heute gibt es HD+ und die gerade mal sieben Jahre junge Entwicklung wird wieder zurückgedreht. Mal schauen wie lange es dauert bis wir aufnahmetechnisch wieder in den 60er Jahren sind, vor der Erfindung und kommerziellen Vermarktung des Videorekorders.
    Ich kann ja verstehen, dass es die Sender stört wenn einige wenige die Sachen aufnehmen und Werbung danach vorspulen, aber das Rad der Zeit, wie es so schön heisst, kann man nunmal nicht zurückdrehen. Auch nicht wenn man es bunt anmalt, und mit mehr Pixeln schärfere Logos darauf anbringt. ;)
     
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [DF vor 100 Ausgaben] Spaß mit 40-GB-Rekordern und "Poppsendern"

    Vor 7 Jahren? Ich hatte meinen ersten DVB-Festplattenrecorder bereits vor 10 Jahren! Und 40 GB Festplattenkapazität stimmt; soviel Speicherkapazität hatte der.
     
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.739
    Zustimmungen:
    2.543
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: [DF vor 100 Ausgaben] Spaß mit 40-GB-Rekordern und "Poppsendern"

    Sommerloch reloaded! :D
     
  5. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [DF vor 100 Ausgaben] Spaß mit 40-GB-Rekordern und "Poppsendern"

    In der Redaktion fanden wir die Idee alle klasse, einmal im Monat zu zeigen, wie sich die Technik innerhalb der letzten 100 DFs verändert hat und welchen Wandel die Branche durchmacht. Insofern musst Du leider damit leben, dass wir auch unsere Herbst-, Winter- und Frühjahrslöcher auf diese Weise stopfen. Ich denke, nicht jeder sieht das so wie Du...
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    3.102
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [DF vor 100 Ausgaben] Spaß mit 40-GB-Rekordern und "Poppsendern"

    Ich finde die Idee gut. Vor 7 Jahren wurde hier DVB-T eingeführt, und anfangs hat es fast keiner bemerkt. Für mich bedeutete DVB-T mein erster Festplattenrekorder, und die Anmeldung in diesem Forum...
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.298
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: [DF vor 100 Ausgaben] Spaß mit 40-GB-Rekordern und "Poppsendern"

    Schade nur das Humax nicht gleich ganz verschwunden ist:rolleyes:
     
  8. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [DF vor 100 Ausgaben] Spaß mit 40-GB-Rekordern und "Poppsendern"

    Ich finde diese Rubrik auch gut :winken: . Im Vergleich zu einigen anderen "[...]"-Rubriken :eek: .
     
  9. HAL9000

    HAL9000 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [DF vor 100 Ausgaben] Spaß mit 40-GB-Rekordern und "Poppsendern"

    Bestätigung, ich finde das auch immer wieder interessant, wie sich die Technik und die Programme im Vergleich zu heute entwickelt haben. Was wurde aus vollmundigen Ankündigungen, welche Hardwarehersteller konnten sich durchsetzen, was ist vom Markt längst wieder verschwunden und in Vergessenheit geraten.
    Interessant wäre auch eine vll. 1-seitige Nostalgieecke aus der Anfangszeit des Sat- Fernsehens, als Astra 1A gegen Kopernikus lief, was war noch gleich TV-Sat und was zur Hölle meinte man mit D2MAC, was waren die ersten TV- Programme auf dem ECS1-F1 und warum gab es da zu bestimmten Jahreszeiten auf bestimmten Transpondern stundenweise Programmausfälle usw.
     
  10. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: [DF vor 100 Ausgaben] Spaß mit 40-GB-Rekordern und "Poppsendern"

    Ich finde die Idee gut, auch wenn diese Vergangenheit eigentlich noch gar nicht so lange her ist. Da sieht man mal, wie schnelllebig diese Branche ist.

    Ich wusste auch gar nicht, dass Frau Lierhaus früher mal bei Sat 1 war.
     

Diese Seite empfehlen