1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DF-Umfrage: Zukunft der Set-Top-Box gesichert?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Februar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.327
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit Sky Q will der Pay-TV-Anbieter Sky das Fernsehen revolutionieren. In unserer aktuellen Umfrage, wollten wir wissen, ob die Leser von DIGITAL FERNSEHEN der Set-Top-Box noch eine Zukunft geben.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Andre444

    Andre444 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    2.098
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Sky Q Box hin oder her, eine proprietäre Sky Box kann niemals so gut werden, das ich dafür auf meinen Linux Receiver verzichten würde. Das fehlte mir noch mir von Sky vorschreiben zu lassen was ich für Medienangebot zu nutzen habe und was nicht. Wenn man mal bedenkt, die Sky Boxen können ja nicht mal HBBTV und ein ordentliches Geräte Display haben diese Schachteln auch nicht. Mein Linux Receiver hat das schon. Sky Box NEIN DANKE!!
     
    Yappa, indiansummer, deepbluesky und 4 anderen gefällt das.
  3. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Set-Top-Boxen sind doch selbst verständlich man kauft doch nicht ständig neue Fernseher !

    Und DVB-T2 habe ich schon damit ist der nomale Fernehempfang auf Jahre hinaus gesichert.

    [​IMG]
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Was ist das denn? Da ist ja die FB fast größer wie der Receiver.
    Wenn man da die Stecker rein gesteckt hat hängt das Ding in der Luft. :D
     
  5. chris1969

    chris1969 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    3.332
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    93
    Immer her mit der Sky Q Box
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Nein das ist ein Hrt 7620 ein DVB-T2 Receiver mit PVR Funktion vorne sieht man den 128 GB USB Stick :) habe kein problem bei mir steht alles grade und fest.

    [​IMG]
     
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Jeder der den STB den Tot wünscht, handelt im Sinne der Inhalteanbieter und Plattformbetreiber und gehört damit zu einer Lobby die gegen den Verbraucher handelt. Wenn das keiner kapiert, dass solche Aktionen gegen den Kunden und nur für die Unternehmen spricht, wird sich selber aus dem System schleudern. Es will wirklich keiner kapieren in der Politik und in der Wirtschaft, das ist ein gefährliches Spiel.
     
    2712, brixmaster und Gorcon gefällt das.
  8. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    Niemand wünscht sich den Tod der Set Top Boxen. Man muss einfach einsehen das die Beliebtheit dieser Boxen vor allem in Sat Bereich nachgelassen hat. Geschätzte 15 Mio Sat Nutzer haben weder Sky noch HD+. Was wollen die mit einer Set Top Box wenn der Fernseher genauso gut ist.

    Ist nur ein unnötiges Gerät das gekauft werden muss.
     
  9. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    So, niemand also?!? Dann zähle ich dir mal diese ganzen Niemande auf:

    Dieser jemand der eine Kolumne im Digital Insider schreibt, helft mir mit seinem Namen, denn für mich ist er ja niemand...
    Unitymedia, sky, HD+, Telekom wollen sicher keine offenen Linuxsysteme, obwohl das kein Problem darstellen würde. Also wenn das wie du meinst "Niemand" ist, wer ist dann ein "Jemand" für dich? Das sind die Großen/Größen und sogenannten Experten dieser Branche die ihre Gängelsysteme an den Kunden bringen wollen!

    Und wenn man seine eigene Freiheit beim Empfang nicht braucht, dann prost Mahlzeit. Wo wird das enden....
    Es wird einem schon jetzt vorgeschrieben was man zum Empfang der Anbieter nutzen muss/soll. Sollen nun sky & Co wirklich auch dabei die Kontrolle über den Kunden haben und ihn an der Nase umherführen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2016
  10. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    3.596
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    Für dich sollte man noch den Sky-Dildo entwickeln!
     

Diese Seite empfehlen