1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Februar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Über die Zukunft von DVB-T wird seit dem angekündigten Rückzug von RTL aus der terrestrischen Übertragung intensiv diskutiert. Die Leser von DIGITALFERNSEHEN.de sind geteilter Meinung, was die mittelfristigen Auswirkungen des Rückzugs anbelangt. Fast die Hälfte glaubt jedoch, dass DVB-T2 eine Chance für die Terrestrik bietet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Jochen10

    Jochen10 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2

    DVB-T ist ein Auslaufmodell, sollten die Frequenzen nicht besser für mobiles Internet (LTE) genutzt werden ?
     
  3. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    1.709
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2

    Wohl leider ja. Deutschland wir das einzige Land sein, dass die Terrestrik abschaltet

    Bitte nicht!
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2

    Ich behaupte mal, dass 95% gar nicht wissen, was überhaupt DVB-T2 ist - im Unterschied zu DVB-T. Und DVB-T2 nur deswegen haben wollen, weil da eine 2 als Suffix angehängt ist.
     
  5. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2

    Da könntest Du leider Recht haben - die populären ÖR-TV-Sendungen, die über solche Dinge fundiert informierten, wurden alle abgeschafft...
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.319
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2

    NEIN!
    DVB-T ermöglicht uns (zumindest in Großstädten) fast alle Sender kostenlos zu sehen.
    Man muss nicht immer alle Frequenzen den Mobilfunkern zuschustern. Das hat man schon damals mit den CT1+ Frequenzen gemacht.
     
  7. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2

    So lange es terrestrisch kein wirklich vernünftiges (Alternativ-)Angebot gibt, sehe ich in DVB-T, aber auch in DVB-T2, überhaupt keine Alternative zu den beiden "klassischen" Verbreitungswegen Kabel und SAT. Hinzu kommt eine sehr beschränkte Anzahl an TV-Sendern, die -je nach Region- aus den öffentlich-rechtlichen Einschlafhilfen, den Neuronen-schonenen Primatensendern und ggf. einigen wenigen anderen Sendern besteht, von denen in meinem Empfangsgebiet nur CNN Int'l und Eurosport (beide via Köln-Colonius) sehenswert wären. Aber wegen zweier sehenswerter Sender nutze ich kein DVB-T(2), wenn ich gleichzeitig via Kabel und SAT ein inflationäres Vielfaches an guten Programmen nutzen kann.

    IPTV ist zumindest für diejenigen, die bereit sind, sich an einen bestimmten Anbieter binden zu wollen (z.B. die Telekom um Entertain nutzen zu können), ebenfalls eine Alternative.
     
  8. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2

    Du solltest m.E. von Deiner privilegierten Lage NICHT auf ALLE anderen TV-Nutzer schließen - ich kenne jemanden in einem Dorf in der Hocheifel, der froh ist, über DVB-T wenigstens einige Sender frei empfangen zu können! Da gibts weder Kabel-TV noch Entertain...
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2

    Dafür hat er sauberer Luft und keinen Straßenlärm.
     
  10. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.589
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2


    Warum nutzt der kein SAT?
     

Diese Seite empfehlen