1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[DF-Umfrage] Mehrheit findet TV-Haushaltsabgabe gerecht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Januar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Ablösung der gerätebezogenen GEZ-Gebühr durch eine feste Haushaltsabgabe ab 2013 stößt bei den Teilnehmern eine Online-Umfrage der DIGITAL FERNSEHEN überwiegend auf Zustimmung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. brainburner

    brainburner Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: [DF-Umfrage] Mehrheit findet TV-Haushaltsabgabe gerecht

    Finde ich auch Ok. Aber die Gebühren sollten dann auch auf 10,00 € im Monat gesenkt werden. Wenn die dann nicht auskommen, müssen einige TV- und Radiosender dicht gemacht werden. Die ÖRs haben einfach zu viele Sender am Start, davon sind einige überflüssig, das hat nichts mehr mit Grundversorgung zu tun.
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [DF-Umfrage] Mehrheit findet TV-Haushaltsabgabe gerecht

    Als chronischer Nichtzahler halte ich die neue Regelung für in Ordnung. Nicht ok ist der monatliche Preis. Das ist nun erheblich überteuert, da hundertausende Zwangs-Neukunden hinzukommen. Der Preis MUSS runtergehen. Sonst ist es die totale Abzocke! Ich zähle mich zu den 9,7% der Humorvollen.
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.216
    Zustimmungen:
    4.525
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: [DF-Umfrage] Mehrheit findet TV-Haushaltsabgabe gerecht

    Das ist ja auch kein Wunder, da in diesem Forum wohl eher Bessergestellte zu finden sind, die von der neuen Regelung ggf. sogar profitieren. Aber ich wage auch zu behaupten, daß viele der 60% die neue Regelung nicht wirklich kennen (es ist nämlich mitnichten eine reine Haushaltsabgabe - das Doppelt- und Dreifachabkassieren geht nämlich munter weiter).
     
  5. Saldo30

    Saldo30 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: [DF-Umfrage] Mehrheit findet TV-Haushaltsabgabe gerecht

    Die Mehrheit findet diese Zwangsabgabe gerecht? Das ist kein Wunder. Analog zu dieser Abgabe sollten dann auch alle Haushalte KFZ Steuer entrichten. Auch die kein PKW haben. Wollte mal sehen, wie dann die dumme Masse urteilen würde.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.392
    Zustimmungen:
    2.643
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [DF-Umfrage] Mehrheit findet TV-Haushaltsabgabe gerecht

    Wobei es natürlich auch eine Gruppe gibt die tatsächlich benachteiligt wird, nämlich die Fernsehverweigerer aus Überzeugung. Ich kenne tatsächlich ein paar Leute die keinen Fernseher haben, und auch keinen videotauglichen PC. Ich weiß nicht wie groß diese Gruppe insgesamt ist, aber sie werden zukünftig benachteiligt.
    Von daher stellt sich auch mir die Frage, wieso es ingesamt nicht spürbar billiger wird? Ich hätte erwartet dass mit Wegfall der GEZ Schnüffler, und mit Beteiligung der Schwarzseher und Fernsehverweigerer, insgesamt eine Entlastung der bisherigen Gebührenzahler zu erreichen sein müsste. :(

    Gruß
    emtewe
     
  7. Frau Digital

    Frau Digital Silber Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: [DF-Umfrage] Mehrheit findet TV-Haushaltsabgabe gerecht

    Die Mehrheit der Teilnehmer einer Online Umfrage von Digitalfernsehen finden das so. 60 Prozent von 2050 Leuten. Ist denn das repräsentativ für das ganze Land ?
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.392
    Zustimmungen:
    2.643
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [DF-Umfrage] Mehrheit findet TV-Haushaltsabgabe gerecht

    Hat das jemand behauptet?
     
  9. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [DF-Umfrage] Mehrheit findet TV-Haushaltsabgabe gerecht

    Von was träumst Du? Die GEZ wird mit dem neuen Modell wohl eher ausgebaut als verkleinert! Noch ist gar nicht bekannt, wie denn nun ein "Haushalt" definiert ist. Dazu kommt die "Betriebsstättenabgabe" (die nichts anderes ist, als eine Doppelabgabe, denn schließlich zahlt ja jeder Haushalt dann schon eine Gebühr), die sich

    a) nach der Beschäftigungsanzahl richtet und

    b) nach Anzahl der Geschäftsfahrzeuge, die eigentlich bei einer Haushaltsabgabe auch keine Daseinsberechtigung mehr hat.

    Das alles muss kontrolliert werden. Da wird es ganz neue Kontrollbereiche geben. Billiger - zumindest was die GEZ-Schergen angeht - wird da gar nichts, im Gegenteil.

    Juergen
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [DF-Umfrage] Mehrheit findet TV-Haushaltsabgabe gerecht

    Das sind unvermeidbare Kollateralschäden bei Gießkannenprinzipien. Dort wirst Du immer welche finden die sagen "Schweinerei"
     

Diese Seite empfehlen