1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[DF TV] LiveMan: Der kleinste Sat-Übertragungswagen der Welt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.293
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Zeiten, in denen Fernsehsender für Satellitenübertragungen mit gewaltigem Technik-Fuhrpark anreisen mussten, sind vorbei. DIGITAL FERNSEHEN TV hat sich für Sie mit LiveMan die derzeit kompakteste mobile Lösung für direkte HDTV-Uplinks zum Satelliten angesehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. schusssel

    schusssel Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [DF TV] LiveMan: Der kleinste Sat-Übertragungswagen der Welt

    Gewaltiger Fuhrpark für eine SNG?
    Sehr oft handelt es sich bei der SNG um ein Fahrzeug auf MB Sprinter Basis! Grössere SNG haben dann auch schon die Möglichkeit ein paar Kameras zu betreiben (ohne Ü-Wagen), das ist bei dem Mini wohl nicht der Fall! Da sitzt man dann z.B. bei Wintersport Übertragungen oder bei "Sauwetter" halt mit seinem Mischer unter der Kofferraumklappe! Yippieh!

    Den Mini mit seinem 2MBit Uplink mit einer "normalen" SNG zu vergleichen ist schon .... naja... gewagt!
    Das reicht evtl. um in Handyqualität von einem "Ort des Geschehens" zu berichten!

    Eine "easyLINK" z.B. auf T4 oder T5 Basis benötigt wohl nicht viel mehr Platz (Standfläche), als ein Mini, kann aber "richtiges" Fernsehen, man muss nicht draussen hocken und kann auch noch Qualitätskontrrolle betreiben, was bei dem Freiluftarbeitsplatz wohl kaum möglich ist!

    SATCOM easyLINK? - Galerie
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2012
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: [DF TV] LiveMan: Der kleinste Sat-Übertragungswagen der Welt

    Aber dann im Text mit "HDTV-Uplink" groß auftrumpfen - typisch DF... ;)

    Auf solches "Down-sizing" der Bildqualität kann ich gut verzichten!
     
  4. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [DF TV] LiveMan: Der kleinste Sat-Übertragungswagen der Welt

    Klaus K.: Schau Dir doch bitte den Videobeitrag erstmal an, bevor Du hier gleich wieder auf Grundlage eines Postings grundsätzliche Kritik an der Arbeit der Redaktion kritisierst und unreflektierst unterstellst, Dein Vorredner würde sich besser auskennen als unser Redakteur.
     
  5. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: [DF TV] LiveMan: Der kleinste Sat-Übertragungswagen der Welt

    Du wirst lachen - ich HABE mir das Video angesehen, aber weil ich wie der "Vorredner" aus dem Fach komme, kann ich über "HDTV" und "2Mbit-Uplink" im gleichen Zusammenhang höchstens schmunzeln, eigentlich ist das aber zum Weinen...

    PS: der Mann im Video spricht übrigens nur von "HDTV abspeichern", damit ist die interne Festplatte in der Bordelektronik gemeint...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2012
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: [DF TV] LiveMan: Der kleinste Sat-Übertragungswagen der Welt

    :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2012
  7. schusssel

    schusssel Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [DF TV] LiveMan: Der kleinste Sat-Übertragungswagen der Welt

    Wer den Vergleich eines "Mini LiveMan" mit einer vollwertigen SNG anbringt und dann mit Sätzen, wie:

    sollte vielleicht mal ein paar Stunden auf einer SNG verbringen, wenn Fernsehen "gemacht" wird! Danach können wir dann gerne mal über (Havarie-) Sendezug etc. diskutieren! ;)


    Denn so ist es nichts anderes als ein Werbevideo eines Produkts, das weder Fleisch noch Fisch ist!
     
  8. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [DF TV] LiveMan: Der kleinste Sat-Übertragungswagen der Welt

    So schaut's mal aus.

    Da hat jemand einen TriCaster der US-Firma Newtek in einen Mini eingebaut und macht nun mit 'ner Satellitenschüssel auf dem Dach auf dicke Hose.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man mit dem TriCaster ansprechende Live-Videoproduktionen, z.B. auf Messen, fahren kann. Auch die Greenbox-Fähigkeiten sind für ein Gerät dieses Segmentes ausgereift, allerdings sind die verfügbaren virtuellen Studios grafisch nicht so der Bringer.

    Man bekommt, was man bezahlt. Das Teil jedoch in einem Atemzug mit einem SNG zu erwähnen, schafft aber wirklich nur jemand, der von der Materie überhaupt keine Ahnung hat.
     
  9. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: [DF TV] LiveMan: Der kleinste Sat-Übertragungswagen der Welt

    Ich denke, man sollte das nicht ganz so ernst nehmen - man zieht die Computerbild ja auch nicht für professionelle EDV-Themen oder Entwicklerfragen heran :).
    Digitalfernsehen ist in der Digitalwelt im Vergleich ein Heimcomputermagazin und keine Broadcaster-Fachpublikation.
    Fürs Zielpublikum klingen solche - fachlich vielleicht nicht ganz standfesten - Beimeldungen beeindruckend genug und erfüllen ihren Zweck - Aufwertung durch Anschein einer höheren Kompetenz.
    Das macht jedes Magazin auf die eine oder andere Weise, selbst in der c't liest man zB Meldungen über neue Supercluster, die 99.999% der Leser nicht tangieren...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2012
  10. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: [DF TV] LiveMan: Der kleinste Sat-Übertragungswagen der Welt

    Richtig - dann sollte aber totzdem nicht suggeriert werden, der 2 Mbit-Uplink des Mini-SNG wäre für HDTV-Sendungen ausreichend. Im IP-TV-Sektor des Forums wird laufend über eingeschränkten HD-Empfang via 16 Mbit-DSL berichtet... ;)
     

Diese Seite empfehlen