1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[DF TV] 3-D-Fernseher im 21:9-Format von Philips

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    [IFA 2010] Philips: Erster 3-D-TV im Kinoformat

    Berlin - Schon im letzten Jahr brachte Philips den weltweit ersten Fernseher im echten Kinoformat auf den Markt. Der nächste Schritt war nur logisch: Philips zeigt in Berlin den weltweit ersten 3-D-Fernseher im Kinoformat.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.435
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [IFA 2010] Philips: Erster 3-D-TV im Kinoformat

    Bringt nur Geräte mit diesem Format raus, jetzt wo es die Filmindustrie so langsam hinbekommt auf aktuellen BDs bildschirmfüllendes 16:9 hinzubekommen (bestes Beispiel Avatar) wird das bestimmt ein "Renner".
     
  3. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: [IFA 2010] Philips: Erster 3-D-TV im Kinoformat

    Einmal abgesehen davon, dass dieser Fernseher in einem Bildformat von 21:9 daherkommt, stehe ich diesen Geräten eher skeptisch gegenüber, da sie zum Anschauen von TV nicht wirklich einsetzbar sind.
    Für Filme auf Scheibe ist er natürlich bestens geeignet.
    Allerdings würde ich persönlich dann doch eher zu einem Beamer tendieren.
    (Okay als 3-D Beamer z.Zt. noch unerschwinglich - kommt aber auch noch)

    Gruss
    Mangels
     

Diese Seite empfehlen