1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DF Talk: Die Geschichte der d-box

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Geschichte des digitalen Fernsehens in Deutschland ist in ihrer Frühphase eng verknüpft mit der d-box, dem ersten Digitalreceiver auf dem Markt. Nachdem DF1 1996 das digitale Zeitalter eingeleitet hatte, sprang bald auch Premiere auf den Zug auf. Im aktuellen DF Talk verfolgen DIGITAL-FERNSEHEN-Herausgeber Florian Pötzsch und Chefredakteur Ricardo Petzold die Geschichte der d-boxen bis hin zum ersten Linux-TV-System.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.487
    Zustimmungen:
    3.328
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: DF Talk: Die Geschichte der d-box

    Ja leider hätte man mit BN3.0 was gutes raushauen können.
    Hat man aber nicht, da dieses System nur bis zur Beta Phase gekommen ist.
    Wie hieß es Multimediaterminal, war es aber nicht mit der Original Firmware,
    sondern eher ein Witz. Krude Bedienung, lange Ladezeiten.

    Linux machte die Alternative besonders auf der Dbox2.
    Da mit Aufnahmemöglichkeit und anderen "Möglichkeiten".;)

    Die Produktqualität war nicht das gelbe.
    Von der Fernbedienung lösten sich schon nach kurzer Zeit die Schrift.

    Lustig war damals, das jemand eine Dbox für 150 Mark bekommen konnte, aber trotzdem, wenn er diese einfach so mitnahm
    und an der Kasse bezahlte, ohne zum Verkäufer zwecks Vertrag sich zu begeben; und Premiere das in der Form als Diebstahl ansah,
    und der Detektiv des Marktes was zu tun hatte, was aber rechtlich kein Diebstahl war......:D
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.951
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DF Talk: Die Geschichte der d-box

    Kann ich nicht bestätigen.
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.487
    Zustimmungen:
    3.328
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: DF Talk: Die Geschichte der d-box

    Was hattest du für ein Modell; von Philips Sagem oder Nokia.
    Ich von Sagem...:winken:
     
  5. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.726
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DF Talk: Die Geschichte der d-box

    ich hatte die von nokia.
    gelegentlich finden sich noch welche in sammelgruppe 3 ein.:D
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.927
    Zustimmungen:
    5.514
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: DF Talk: Die Geschichte der d-box

    Optisch sah die Philips am besten aus.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.951
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DF Talk: Die Geschichte der d-box

    Nokia und Sagem
     
  8. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.487
    Zustimmungen:
    3.328
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: DF Talk: Die Geschichte der d-box

    Ja nach 3 Monaten war ein Großteil der Schrift (Nokia) auf der FB weg.
    (Gummitasten)
    Obwohl pfleglich behandelt.
    Muss wohl eine schlechte Charge gewesen sein..:LOL:

    Die von Sagem, mit den Kunstofftasten ; null Problemo.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.951
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DF Talk: Die Geschichte der d-box

    Gut, ich muss allerdings zugeben das ich die Original FB der Nokia D-Box2 nie benutzt hatte sondern eine von der D-Box1 (wegen der zusätzlichen Pfeiltasten).
    Es gab dann auch noch irgendwelche Nachbauten die auf den ersten Blick gleich aussahen aber die hatten deutlich schlechtere Qualität.
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.863
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: DF Talk: Die Geschichte der d-box

    Ich auch nicht.
    Habe hier noch immer alle Dbox2 Fabrikate.:love:
     

Diese Seite empfehlen