1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DF quo vadis?

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von steguy, 10. Oktober 2009.

  1. steguy

    steguy Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Eine Fachzeitung verhält sich normalerweise neutral,sonst ist es keine Fachzeitung mehr.Wie neutral die DF sich verhält sieht man am Vergleichtest der Dreambox gegen die Reelbox.Unglaublich!
    Aber was dieses Blatt sich in der letzten Zeit erlaubt wird sich kontraproduktiv für den Konsumenten entwickeln.Da wird nur noch über sichere Verschlüsselungen geschrieben und jetzt wo man etwas neues weiss über Spotbeams geschrieben.SES Astra ist eine luxemburger Firma vielleicht liegt es daran,dass es mir bekannt ist,dass Astra noch immer Spotbeams an Bord ihrer Astraflotte hatte,aber wieso hätte da einer grossartige Artikel schreiben sollen nur um sich bei Astra zu profilieren.
    Ein Artikel der längst hätte kommen sollen wäre,aber einer der Kopf und Schwanz hat,dass HD+ eine katastrophale Fehlentscheidung ist.Es hätte sofort eine Empfehlung kommen müssen mit welchem Modul,anscheinend das Legacy hab ich gehört,man diese Programme klar sehen kann.Wo kriegt man die passenden Smartcards?Kein Wort von DF.
    Das erinnert mich an die Infosat.Die stänkerte wie verrückt gegen die D-box und als der Monopol gebrochen war brachte Technisat gleich die ersten kastrierten Premiere zertifizierten Receiver heraus.
    Die Infosat lese ich seit Jahren nicht mehr die DF am Anfang immer heute 1 oder 2 Hefte im Jahr.Alles die selben......Blätter,deren Poltik ich nicht verstehen kann aber nur nicht auf der Seite des Verbrauchers,da braucht man schon Zivilcourage.
    Da sind mir die Franzosen lieber.Klipp und klar stand in der Télé Satelitte wie man Tnt Sat empfangen kann wie das mit der Smartkarte funktioniert wo man die Receiver findet was sie kosten.DF hätte wahrscheinlich Canalsat vorgeschlagen jeder Käufer müsse den Reisepass sowie eine Wohnbescheinugung vorzeigen.Kundenunfreundlicher geht es wirklich nicht.Informationsniveau gleich null.
    Df zum allerletzten Mal gekauft!!
    Da schreibt noch ein User für England würde ein Spotbeam eingesetzt.Das stimmt nicht.Mit Spotbeam wäre der Satellit höchstens bis zum Aermelkanal zu empfangen,aber der ganze Satellit hat eine Ausleuchtzone die auf England fokussiert ist.In Luxemburg kriegt man den mit einem 85 Spiegel für Niedersachsen müsste es mit einem 120 gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2009
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DF quo vadis?

    Welches Testergebnis hättest Du Dir denn gewünscht?

    Im Übrigen würde ich Dir auch Sat&Kabel ans Herz legen.
     
  3. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SMT-G7401 (Horizon v2)
    AW: DF quo vadis?

    Natürlich andere, damit es SEINER MEINUNG nach, stimmt.
     
  4. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DF quo vadis?

    @steguy

    Hallo,

    dem was ich deinem Geschreibsel entnehmen konnte kann ich ungeteilt zustimmen, leider ist der Text schwer zu lesen. Auch ich bin der Meinung das die DF teilweise sehr Werbekundenfreundlich schreibt, besonders das Thema HD+ wird sehr unkritisch behandelt.
     
  5. doku

    doku Guest

    AW: DF quo vadis?

    Was genau ist denn mit dem Test Dream vs. Real nicht in Ordnung? :confused:
     
  6. steguy

    steguy Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DF quo vadis?

    Ja,dass man sch nach dem Test entscheiden kann welche Box soll ich mir kaufen.So steht das Ergebnis etwas in der Luft.
     
  7. Kanzler1

    Kanzler1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DF quo vadis?

    Auch hier wird die Zeitschrift gnadenlos gepusht.
    Man liest von Tests und News, klickt für Details und sieht nur einen Hinweis auf die neue DF.
    Das ist allerdings auch auf anderen Seiten, die ich schon jahrelang besuche, so.
    Da werden Berichte mit Photos geschrieben, anschließend werden Photos und Überschrift gewechselt und der gleiche Bericht taucht später wird auf.
    Es werden Schlagzeilen gewählt die nicht viel Aussagen, um der Leser dazu zu animieren den Beitrag zu lesen, nur um ihn länger auf der Seite zu halten.
    Aufhalten lässt sich der Trend wohl nicht, schade.
    Der Idealist, der seine Freizeit opfert und eine Seite betreibt stirbt aus.
    Aber letztendlich entscheidet der Besucher auf welche Seiten er geht, ich jedenfalls habe schon einige davon aus meinen Lesezeichen gestrichen.
     
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DF quo vadis?

    @Kanzler1,

    warum die Zeitung hier "gepuscht" wird, ist aber klar, oder ?

    Das Board und das Portal gehört zur Zeitung oder umgekehrt. Wobei Board und Portal zuerst da waren...
     
  9. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DF quo vadis?

    Ohne die Zeitschrift wäre das Forum nicht zu finanzieren. Wer Ahnung von Internet und Servertechnik hat, der weiß, dass hier nicht irgendwo ein Rechner in der Ecke steht, auf dem das Forum läuft. Da fallen echte Kosten an, die durch die Werbesachen nicht gedeckt sind.

    Zum Vergleich Reel gegen Dream wird beim Lesen ersichtlich, dass beide Produkte unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. Einmal den, der ne tolle Linux-Box haben will an der er nicht viel basteln will (Reel) und die anderen, die sich ihr tolles Linux-Gerät durch vielfältige Plugins aus dem Internet hochrüsten möchten (Dream). Daher gibt es nicht "den" Gewinner.

    Und noch ein wichtiger Nachtrag: Aus allen Kommentaren zu den Zeitschriften lese ich genau heraus, wer die Hefte wirklich liest und wer meint, dass die Hefte 1:1 der Internetauftritt sind aber noch nicht einen Blick hinein geworfen hat. ;)
     
  10. Heimkinofan

    Heimkinofan Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DF quo vadis?

    Kritik muss dahin, wo sie hingehört, das stimmt. Wenn ich mir allerdings die "anderen Seiten" anschaue, fällt mir zwar Kritik zu HD+ ins Auge, nicht aber zu der Eutelsat Geschichte, die eigentlich noch schlimmer (weil DVB-T und SD!) ist. Und wer wirbt regelmäßig in der Zeitschrift mit dem S und dem K ? Genau: Eutelsat. :eek:

    Während ich hier immer mal wieder auch kritische Meinungen zu HD Plus finde (siehe heute die Meinung von "Das Vierte"), lese ich "bei anderen" gar nix über Pay-RTL über DVB-T. Schon komisch, oder?
     

Diese Seite empfehlen