1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DF: Dream gewinnt Linux-Vergleichstest (war unsere Relook auch dabei?)

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von worker, 4. Mai 2005.

  1. worker

    worker Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    [COLOR=#808080][COLOR=dimgray]● Kathrein 90cm ● Smart TQX LNB ● Kathrein EXR 508/T ● Relook 300S ● Samsung SV1604N ● CI nicht genutzt[/COLOR] [/COLOR][COLOR=#ff0000]● [B]DGS 2.3 & Neumo 051031[/B][/COLOR]
    Anzeige
    Wer weiß genaueres über diesen ominösen Test? :confused:
    ============================================
    Dream gewinnt Linux-Vergleichstest [ab] Lünen - In einem Vergleichstest des Fachmagazins DIGITAL FERNSEHEN wurde in der aktuellen Ausgabe die Dreambox DM 7020-S zum Testsieger gekürt.
    Im Vergleich mit zwei weiteren Linux-Boxen erreichte die DM 7020-S in den Kategorien Installation, Bedienung, EPG und Hardware die volle Punktzahl und schnitt insgesamt mit der Note "sehr gut" ab. Besonders lobend erwähnten die Tester die Vielseitigkeit der Empfangsbox: Surfen im Internet, E-Mails verwalten, MP3-Lieder hören oder auf Festplatte gespeicherte Filme ansehen sind nur einige Features, die bei der Testredaktion der DIGITAL FERNSEHEN großen Anklang fanden. "Mit keiner weiteren Box in dieser Preisklasse ist so eine Anwendung möglich", lautet das fachmännische Urteil. Die DM 7020-S ist für 499,- Euro erhältlich.

    Weiterhin hoben die Tester den schnellen und einfachen Einbau handelsüblicher Festplatten, die einfache Bedienung über die Dream-Tastatur und die umfangreiche Ausstattung der Box mit Anschlüssen und Schnittstellen, darunter z. B. ein USB- und Ethernet-Anschluss sowie Common Interface und ein CF-Reader, hervor.

    Dream wird auf der Anga Cable vom 31. Mai bis 2. Juni die DM 7020-S zusammen mit der neuen Kabel- und Antennenversion der DM 500, dem kleinsten Linux-Receiver der Welt, am Stand G14, Halle 14.2 präsentieren.

    ============================================
    Welche Boxen wurden getestet und wo sind die Details? :rolleyes:
    Der News-Artikel von "Digital Fernsehen" ist sehr mangelhaft: :mad:
    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_26472.html
     
  2. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: DF: Dream gewinnt Linux-Vergleichstest (war unsere Relook auch dabei?)

    Es wurden nur 3 Boxen getestet (Dreambox DM 7020-S, Triple Dragon und Relook).

    whitman
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: DF: Dream gewinnt Linux-Vergleichstest (war unsere Relook auch dabei?)

    @worker Kauf dir die aktuelle DF, da sind 4 Seiten über den Test drinnen!
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: DF: Dream gewinnt Linux-Vergleichstest (war unsere Relook auch dabei?)

    gehe ich richtig in der annahme, daß man die d-box-2 mit linux drauf als dreambox light bezeichnen könnte ?
     
  5. worker

    worker Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    [COLOR=#808080][COLOR=dimgray]● Kathrein 90cm ● Smart TQX LNB ● Kathrein EXR 508/T ● Relook 300S ● Samsung SV1604N ● CI nicht genutzt[/COLOR] [/COLOR][COLOR=#ff0000]● [B]DGS 2.3 & Neumo 051031[/B][/COLOR]
    AW: DF: Dream gewinnt Linux-Vergleichstest (war unsere Relook auch dabei?)

    @MAx87
    sonst schreibt DF doch auch immer:

    "Mehr dazu gibts in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist."

    Hier haben Sie die Werbung anscheinend vergessen....:p
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: DF: Dream gewinnt Linux-Vergleichstest (war unsere Relook auch dabei?)

    Naja, habe zwar noch keine 7020-S gesehen, jedoch hatte die 7000-S schon einige Unterschiede zur D-Box 2. Bezeichen kann man natürlich alles irgendwie :D

    whitman
     
  7. passo

    passo Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    43
    AW: DF: Dream gewinnt Linux-Vergleichstest (war unsere Relook auch dabei?)

    kurze frage
    der relook hat ja "gut" bekommen, jez frage ich mich wie das sein kann, wenn es dolby probleme gibt und artefaktbildung bei der aufnahme,,,
    sind das fehler die nur einzelne haben und die df-tester dann wohl nicht,oder is das ein generelles relook problem

    dankee
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: DF: Dream gewinnt Linux-Vergleichstest (war unsere Relook auch dabei?)

    naja, ich meinte ja nur, weil die sich ja schon recht ähnlich sind. nur ist die d-box-2 natürlich schwächer als die dreambox und hat keine festplatte.
     
  9. Dark Angel

    Dark Angel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    450
    Technisches Equipment:
    Relook 400S - 500GB Samsung - Neumo 2.13.6
    Philips D-Box2 - 2xIntel - AVIA 600 - GLJ Image
    9/16 Multiswitch
    2x NoName 0.3dB LNC - 90cm Kathrein
    AW: DF: Dream gewinnt Linux-Vergleichstest (war unsere Relook auch dabei?)

    Der Linux Vergleichstest... Was haben die den da getestet? a.) Die beste Umsetzung des Betriebssystems auf einen Reciver oder haben die einfach b.) Reciver die unter Linux arbeiten getestet? Wenn es "a" wäre würde ich dem nur bedingt zustimmen, denn was PVR angeht ist die Dream bei weitem nicht so komfortabel wie Relook. Beim "b" habe ich auch so meine Bedenken... Nur weil Dreambox einen LAN und CF hat kann man sie doch nicht einfach auf dem ersten Platz stellen. Jeder der schon mal ne "eigenschaftsvergleichstabelle" gemacht hat weis welche Kriterien dazu gehören und wird mir zustimmen, dass Hardwareseitig Relook 300s dem Dreambox 7020 weit überlegen ist. Nicht zu vergessen, dass Relook satte 150 €uro billiger ist, als die 7020er. In eine vergleichstabelle bringt das eigentlich auch jede menge Punkte. genau so wie der Twin-Tuner...
    Ich will ja niemandem etwas vorwerfen (vor allem weil ich a.) DF nie gelesen habe und b.) den Test noch nicht gesehen habe) aber kann es sein, das Dream Multimedia ein bisschen "Hilfe" braucht um den Verkauf der 7020er ein wenig nach oben zu treiben?
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DF: Dream gewinnt Linux-Vergleichstest (war unsere Relook auch dabei?)

    Was hast du gegen die PVR-Funktion der Dreambox?
     

Diese Seite empfehlen