1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DF-Artikeldatenbank: Auslaufmodell 3D - Erotik via Satellit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.254
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Online-Datenbank von DIGITALFERNSEHEN.de wird fortlaufend um Hintergrundartikel zu Digital-TV, Heimkino, Audio und Entertainment erweitert. In dieser Woche erfahren Sie alles wissenswerte über den Aufstieg von Christopher Nolans "Dark Knight Rises" in den Kino-Olymp, über Erotik-Sender via Satellit und darüber, wieso 3D bereits nach wenigen Jahren ein Dasein als Auslaufmodell fristet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: DF-Artikeldatenbank: Auslaufmodell 3D - Erotik via Satellit

    Das angebliche "Auslaufmodell 3D" auf Basis der 3D-Abneigung EINES Hollywood-Blockbuster-Regisseurs festzuklopfen, ist mal wieder typisch für die DF-Redaktion. Das hat die gleiche "Qualität" wie das Urteil irgend eines 3D-Kino-Besuchers, der von EINEM schlecht gemachten 3D-Film enttäuscht die ganze 3D-Technik ablehnt...
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DF-Artikeldatenbank: Auslaufmodell 3D - Erotik via Satellit

    Also ich finde die 3D-Technik toll. Mit der Active-Shutter-Technik würde ich 3D aber auch ablehnen. Bei der Passiv-3D-Technik mit leichten stromlosen Polarisationsbrillen finde ich 3D allerdings klasse. 3D im UCI-Kino war der totale Reinfall für mich (unscharfes 3D-Bild, dürftiger 3D-Effekt, zu laut eingestellter Sound). Zu Hause war der gleiche Film (Titanic 3D, obwohl Fake-3D) ein absolut geiles Erlebnis mit richtig gutem 3D-Effekt in fast allen Szenen.

    Es kommt halt bei 3D stark auf die Präsentationstechnik an.

    Fake 3D lehne ich grundsätzlich ab. Auf Independence Day 3D und Jurassic Park 3D freue ich mich aber jetzt schon und hoffe, dass es genauso gut wird wie bei Titanic 3D.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2012
  4. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DF-Artikeldatenbank: Auslaufmodell 3D - Erotik via Satellit

    Nun ja, ein Argument, das für die Shutter-Technik immer angeführt wird, ist die volle HD-Auflösung.

    Allerdings hat für mich die Polarisationstechnik nur Vorteile: keine schweren batteriebetriebenen überteuerten Brillen, keine Kopfschmerzen, kein dunkles Bild, die Blinkwinkelunabhängigkeit. Eine Steigerung wäre nur komplett brillenloses 3D oder Holografie.

    Nolan und Co. haben aber Recht - 3D Effekte um jeden Preis braucht man nicht, es würde reichen, wenn man nur die Tiefenwirkungen einfängt - was natürlich die Produktion aufwendiger un teuerer macht. Dafür zahlt man ja auch im Kino und für Bluray 3D einen erheblichen Aufpreis (30 bis 40 EUR für einen aktuellen Film sind einfach indiskutabel). Zudem sind viele Titel lieblose 2D-zu-3D-Konvertierungen - das kann mein Fernseher oft besser.

    Die Frage ist auch, wie lange sich DVD und Bluray noch halten angesichts der Verbreitung von SmartTV-Geräten und Video On Demand auf dem Fernseher?
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: DF-Artikeldatenbank: Auslaufmodell 3D - Erotik via Satellit

    Ich habe auch auf die Polarisationstechnik gesetzt und bin sehr zufrieden.Ich habe nicht verstanden warum hier nicht die ganze Auflösung vorhanden ist?Am meisten nutze ich es im Zusammenhang mit meiner PS3 und einigen Spielen.
     
  6. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: DF-Artikeldatenbank: Auslaufmodell 3D - Erotik via Satellit

    Da erst jetzt langsam ausgereifte 3D TV Geräte auf den Markt kommen, wie z.B. die neuesten LG Geräte wo man den 3D Effekt ohne störende "Augen- oder Hirnverrenkungen" geniessen kann, wäre das mit dem "Auslaufmodell" wohl etwas zu früh.
    Ich könnte mir natürlich vorstellen, dass man aus Kostengründen schnell 3D "abhaken" möchte, bevor man sich 4k und 8k zuwendet um sich dann, wenn das dann wieder halbausgegoren ist, sich der nächsten "Spielwiese" zu zu wenden, da wird ja schon mit dem holographischen TV "gedroht".
     
  7. idm

    idm Guest

    AW: DF-Artikeldatenbank: Auslaufmodell 3D - Erotik via Satellit

    Ich finde 28 Gramm nicht besonders schwer. Die anderen Vor- und Nachteile muss jeder persönlich abwägen.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DF-Artikeldatenbank: Auslaufmodell 3D - Erotik via Satellit

    Mir gehts genau anders rum!
    Eben meine normale Brille ist jedenfalls auch nicht leichter wie eine Shutterbrille!
     
  9. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.969
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: DF-Artikeldatenbank: Auslaufmodell 3D - Erotik via Satellit

    Filme schauen mit Sehhilfe :cool: nein danke das tue ich mir nicht an !


    :winken:

    frankkl
     
  10. madmaxx2

    madmaxx2 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Homecast S 8000 CIPVR / Sanyo PLV-Z4000 / Yamaha RX-V565 / ORF digital
    AW: DF-Artikeldatenbank: Auslaufmodell 3D - Erotik via Satellit

    Die bisherigen 3D-Hypes der Filmgeschichte (um 1950, irgendwann in den 1970ern und frühen 80ern ... ?) haben ja auch jeweils nur ein paar Jahre gedauert. Vielleicht wird es ja mit 4K-Auflösung und Polarisationsbrillen noch etwas, ansonsten muss man für wirkliches 3D wohl auf die Erfindung des Holodecks warten.

    Bei manchen Natur-Dokus z.B. denke ich mir auch "wow, ist das 3D?", obwohl ich keine entsprechende Wiedergabetechnik habe - liegt dann an guten Kamerafahrten und weiten Landschaften.
     

Diese Seite empfehlen