1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[DF 6/11] Hochwertige Kabelreceiver mit Twin-Tuner im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.238
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit steigendem Interesse an HD-Fernsehen werden zunehmend Kabelreceiver nachgefragt. Dem tragen auch die Hersteller Rechnung und präsentieren Kabel-Varianten ihrer Sat-Receiver. Zwei Geräte sind in der aktuellen Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN im Test.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: [DF 6/11] Hochwertige Kabelreceiver mit Twin-Tuner im Test

    Warum wundert es mich nicht, das hier CI+ Geräte getestet werden??
    DVB-C Receiver mit CI+ sind aber so was von überflüssig.
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: [DF 6/11] Hochwertige Kabelreceiver mit Twin-Tuner im Test

    Leider nicht, da bei vielen mittleren und kleineren Kabelnetzen die Zulieferung der privaten in HD (zB über Kabelkiosk) ebenfalls entsprechende "Qualitäten" vorraussetzt oder vermutlich vorraussetzen wird. Leider.
     
  4. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: [DF 6/11] Hochwertige Kabelreceiver mit Twin-Tuner im Test

    CI+ V1.3 könnte "bald" eine DVBnorm werden, dann schaut man evtl. blöd drein ohne Unterstützung dafür seitens des Receivers ... einfach abwarten, momentan ist so einiges in "Bewegung".
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2011
  5. martin16

    martin16 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2xGibertini 125cm mit Motor
    1x Reel Netceiver mit 3x DUAL-S2 Tuner
    1x Octagon SF 4008
    Hisense 42 " UHD TV
    2xAlphacrypt Light für Sky und HDplus im Netceiver
    In Planung Laminas 2700
    AW: [DF 6/11] Hochwertige Kabelreceiver mit Twin-Tuner im Test

    boykottieren den müll
     
  6. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: [DF 6/11] Hochwertige Kabelreceiver mit Twin-Tuner im Test

    alles relativ
    wenn es wirklich so kommen SOLLTE ein cam ... aber mit jedem verkauften häusl dieser sorte ...steigt der druck von firmen und DF (eh kloa) das zu standardisieren.

    und dann kann jeder sender -weil ja mit kleinen mitteln realisierbar- auch gängeln.

    klares nein zur kapitulation vor den nötigern meiner fernsehgewohnheiten
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [DF 6/11] Hochwertige Kabelreceiver mit Twin-Tuner im Test

    Richtig, ohne entsprechenden Receiver oder CI+ Modul bekommt man dort kein Abo. (CI Module funktionieren dort ja nur stark eingeschränkt oder garnicht).
    Es gibt zwar Receiver die mit den Sendern umgehen können, die wird man aber niemals offiziell damit Testen (dürfen!).
     
  8. Schmunzel

    Schmunzel Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    2x Humax PR-HD1000 S mit Nagra3-KL
    1x Humax VACI-5300 S
    1x Humax BTCI-5900 C
    1x Inverto IDL-5650 S
    je 1x Nokia dBox 1 S [DVB2000/BN 1.3]
    1x Octagon SF-718 FTA
    je 1x Pollin DR-3002 HD PVR Twin,DR-3002 C-HD PVR Twin,DR-1000 HDE,
    1x ReelBox Avantgarde II S
    1x Sagem dBox 2 S [Linux/Neutrino]
    1x Smart MX04 HDCI.
    je 1x TechniSat DigiCorder S1,S2,HD S2,HD S2 plus,SkyStar USB 2 HD CI,MultyVision 40 ISIO,
    1x TeleStar DigiNova HD
    1x Topfield TF-4000 PVR
    1x Panasonic DMR-EX95V
    ... u.s.w.
    AW: [DF 6/11] Hochwertige Kabelreceiver mit Twin-Tuner im Test

    ... dann bleibt aber immer noch die Möglichkeit,das CI plus-Modul in der Verpackungshülle lassen,und die SC in den CI-Kartenschacht eines freien Linux-Kabel-Receivers stecken,um uneingeschränkt zu Timeshiften/Aufzeichnen/Archivieren !!! :D:D:)

    :):)
     

Diese Seite empfehlen