1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[DF 08/12] Dreambox flexibel erweitern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Juli 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Smartphones machen es vor: Erst durch das Nachladen von Apps auf iPhone, Android und Co. werden die Geräte zu multimedialen Talenten und können individuell angepasst werden. Im Bereich der Digitalreceiver ist das bei der Dreambox schon seit Jahren Standard und dank einer großen Entwicklergemeinde für Erweiterungen wohl einer der größten Vorteile von Linux.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: [DF 08/12] Dreambox flexibel erweitern

    Und dafür braucht man nicht mal ne Dreambox, das können die anderen Linux Receiver auch und wer erstmal einen solchen Receiver hatte, wird wohl auch nix anderes mehr wollen. ;)
     
  3. tom09

    tom09 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [DF 08/12] Dreambox flexibel erweitern

    denke ich auch. eigentlich ist es unvorstellbar, wieder auf einen nicht linux-receiver umzusteigen...
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: [DF 08/12] Dreambox flexibel erweitern

    Sind das zufällig auch alles Mipsboxen die nach der Dream 8000 entstanden sind:rolleyes:
     
  5. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.650
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [DF 08/12] Dreambox flexibel erweitern

    nicht alle.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [DF 08/12] Dreambox flexibel erweitern

    Die Dreambox war aber nicht Vorläufer solcher "Spielereien".
     
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.650
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [DF 08/12] Dreambox flexibel erweitern

    ... sondern Nachfolger der d-box2 bzw war diese ein Vorbild für die Konstruktion der 7000er damals. Was dann folgte wissen wir. zuerst d-box2 dann Dream, dann nach und nach alle jetzt bekannten Hersteller von Linux-Boxen, die mehr oder weniger Kopien sind..
     

Diese Seite empfehlen