1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[DF 04/13] Preiswerter Linux-Einstieg

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. März 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.231
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Spätestens seit den ersten Modifikationen der dbox2 auf Neutrino und Enigma sowie dem Siegeszug der ersten Dreamboxen begann die Ära der Linux-Digitalreceiver in zahlreichen Wohnzimmern. Was Anfangs hauptsächlich etwas für Freaks war – teuer, kompliziert im Handling, aber unglaublich flexibel – hat längst Einzug auch bei technisch weniger versierten Nutzern gehalten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: [DF 04/13] Preiswerter Linux-Einstieg

    Das bezweifele ich.Ein AAF Image unterscheidet sich schon stark von dem DMM Image.Gerade auch in der Bedienung aber auch im Umfang.Testet mal den Blindscan oder HbbTV.Und die Oberfläche ist dank verschiedener Skins auch nicht immer gleich.
    Bei E² Boxen ist die Hardware von Broadcom von daher ähnelt sie sich schon stark.
     
  3. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [DF 04/13] Preiswerter Linux-Einstieg

    Enigma2 ist nicht an Broadcom gebunden das gibt's für sämtliche ARCH's.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: [DF 04/13] Preiswerter Linux-Einstieg

    Hast Recht.Mein Fehler!
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: [DF 04/13] Preiswerter Linux-Einstieg

    Na dann doch lieber TitanNit. ;) Die skinbarkeit von E² und schnelligkeit und schlankheit von Neutrino sind da als überaus positiv zu bewerten.
     
  6. smeagol

    smeagol Gold Member

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Seit 08/2015 kein Sky-Abo mehr wegen Pairing :-)Receiver: DBOX2 Neutrino, IPBOX 910HD NeutrinoHD, IPBOX 250S Neutrino, Edision Pingulux (Evolux/Neutrino) HD
    AW: [DF 04/13] Preiswerter Linux-Einstieg

    Hmmm - es gibt auch noch das sehr gute (zwar grafisch nicht gerade aufregende), aber schnelle und superschlanke "Neutrino" - auch das läuft auf etlichen Receivern.... warum ist hier nur von E2 die Rede? Ich habe auf allen meinen Receivern Neutrino drauf - E2 ist nicht mein Ding.
    Ist der Artikel sponsored by DMM?
     
  7. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [DF 04/13] Preiswerter Linux-Einstieg

    Ich glaube nicht. ;) Zitat DF Artikel:
    "In unserem Vergleichstest lassen wir einen Receiver mit einer solchen Eigenentwicklung – nämlich den Opticum Actus Mini – gegen einen Xtrend ER 4000 mit dem schon erwähnten Enigma 2 antreten. Beide Geräte bringen dabei ähnliche technische Daten mit und auch von der Ausstattung her sind die Receiver vergleichbar."
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: [DF 04/13] Preiswerter Linux-Einstieg

    Ich habe das TitanNit 1.25 auf meiner Kathrein 910 installiert und muss sagen das es mittlerweile sehr gut läuft.Selbst das NFS Streamen von meiner NAS geht nun mit der alten Kathi äußerst passabel.
    DMM baut an Goliath da ist das alte E² doch eher ein Auslaufmodell :p
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [DF 04/13] Preiswerter Linux-Einstieg

    Ganz einfach weil es nun mal nur die D-Box2 und die Coolstream offiziell mt Neutrino gibt. Alle anderen machen das nur inoffiziell. ;) (Der Name Neutrino darf nicht von anderen Herstellern verwendet werden!)
     
  10. smeagol

    smeagol Gold Member

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Seit 08/2015 kein Sky-Abo mehr wegen Pairing :-)Receiver: DBOX2 Neutrino, IPBOX 910HD NeutrinoHD, IPBOX 250S Neutrino, Edision Pingulux (Evolux/Neutrino) HD
    AW: [DF 04/13] Preiswerter Linux-Einstieg

    Und das ist der Grund, warum ich mir nie eine Coolstream kaufen werde! Genausowenig wie eine Dreambox - es gibt mehr als genug Alternativen:winken:
    Dieses kindische Klagen und Verbieten geht mir auf den Keks - für sowas gebe ich kein Geld aus
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2013

Diese Seite empfehlen