1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutschsprachiges Südtirol Digital Fernsehen startet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bozen - Am 28. Oktober startet in Südtirol das deutschsprachige Lokalfernsehprogramm SDF (Südtirol Digital Fernsehen).

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. io3on

    io3on Guest

    AW: Deutschsprachiges Südtirol Digital Fernsehen startet

    Deutschsprachiges Privatfernsehen hat in Südtirol noch nie auf Dauer funktioniert.
     
  3. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Deutschsprachiges Südtirol Digital Fernsehen startet

    Nein. Das hat nicht funktioniert.

    Als ich noch ein Kind war, gab es einige sehr billig produzierte Sender. Die bekam man nur schlecht rein und haben oft einfach deutsches oder öderreichisches Fernsehen auf Video kopiert und dann dort abgespielt. Ich meine mich noch an so eine "Quaxi-sag-uns-doch-das-wetter-an-Folge" erinnern zu können. Oder es gab Blasmusik on Tape. Die wurden dann (natürlich) irgendwann alle eingestellt, als die Frequenzen geordnet wurden.

    Dann erinnere ich mich noch an S3 aus Meran. Da kam eigentlich nur Euronews, Rai Meteo24, Die Südtiroler Presseschau und Werbung (vom Matratzenparadies in Lana). Der wurde dann aber auch eingestellt (2005?)

    Diese ganzen Kleinsender haben keine Chance (und sie können auch keine Chance haben) . "RAI-BZ" und "ORF-ST heute" senden mMn für ein so kleines Land wie Südtirol in hervorragender Qualität, gelten als authentisch und werden von der breiten Masse gesehen. Es wird schon über jede Kanne Milch, die umkippt, berichtet. Und die Einnahmen aus der Werbung reichen gerade so fürs (sehr reichhaltige, aber charmant amateurhafte) Radioangebot.

    Will sagen: Warum sollte ich mich via neuem Privatfernsehen informieren, wenn ich es mindestens genausogut über bereits bestehende öffentliche Angebote tun könnte.

    Natürlich werde ich mir das neue Angebot ansehen. Ich bin und bleibe aber skeptisch.

    Und sollte der neue Sender eine Ähnliche Qualität wie VideoBolzano33 haben, dann ist es eher ein Fall für die digitale Deponie, als für meinen Fernseher. Ständig schreiende Frauen, die mir Schuhschränke verkaufen möchten, oder schmierige Typen die mir irgendeinen Preudoschmuck andrehen wollen, kommen mir nicht ins Haus. Wer einmal VB33 gesehen hat, der weiß wovon ich rede. Der letzte Schrott ist das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2009
  4. Kabel-analog

    Kabel-analog Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    analog
    AW: Deutschsprachiges Südtirol Digital Fernsehen startet

    SDF? hoffentlich wird das programm besser wie DSF ;)
     
  5. tf23

    tf23 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Deutschsprachiges Südtirol Digital Fernsehen startet

    Braucht man in Südtirol überhaupt Fernsehen? Dort gibt es doch bestimmt interessanteres zu sehen als das Fernsehen :eek:
    zB heisse Italienerinnen oder die Christel von der Alm :LOL:
     
  6. feldberg6000

    feldberg6000 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Deutschsprachiges Südtirol Digital Fernsehen startet


    :winken: ALPENGLÜHEN.TV :LOL: :LOL: unverschlüsselt !
     
  7. io3on

    io3on Guest

    AW: Deutschsprachiges Südtirol Digital Fernsehen startet

    Ich glaub der Name war TV3. So 1999 lief dort den ganzen Tag "The Box" und Abends ein paar Stündchen selbst produziertes Programm. In den Folgejahren wurde halt dann munter das Programm zurückgefahren. :D So Anfangs der 1990er gabs auch noch einen anderen Sender. Da lief den ganzen Tag PRO7 und Abends gabs die Südtirol News.
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Deutschsprachiges Südtirol Digital Fernsehen startet

    Kann ich nicht beantworten, da wir in Südtirol nur Urlaub machen.

    Fakt ist aber, das Bozen das weltweit grösste DVB-T Angebot hat, mit 133 verschiedenen Programmen On-Air, gemischt aus Free TV, Pay TV und Radio.
     
  9. io3on

    io3on Guest

    AW: Deutschsprachiges Südtirol Digital Fernsehen startet

    Auch in Meran (bis tief in den Vinschgau) dürfte man ab den 28. Okt. praktisch die gleich Menge empfangen. Selbst Mediaset Premium ist kein Problem.

    SDF wäre interessant, wenn man ihn als Touristiksender für Südtirol positionieren würde. (Nebst Ausstrahlung über SAT)
     
  10. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Deutschsprachiges Südtirol Digital Fernsehen startet

    gibt es die Rai-Bozen Fenster auch via Satellit zu bewundern z.B. auf einem der Rai Spartenkanäle?
     

Diese Seite empfehlen