1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutschlandweite Nahverkehrs-App geplant

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. April 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    96.740
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Vom kommenden Jahr an können Nutzer mit der Nahverkehrs-App ihrer Heimatstadt auch Tickets für Busse und Bahnen in anderen Städten kaufen. Den Anfang machen dabei nächstes Jahr erst einmal ein halbes Dutzend Städte.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Radiowaves

    Radiowaves Silber Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    501
    Punkte für Erfolge:
    103
    Bleibt die Frage: wird das wieder eine App, die man nur via Google oder Apple beziehen können wird oder gibt man sich endlich mal nen Ruck, die Recherchen und Buchungen zu einem wichtigen Teil der Daseinsgrundversorgung über eine quelloffene App anzubieten, ohne Datentransfer zu den Spitzel-Multis?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.593
    Zustimmungen:
    8.505
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dazu müsste es erst einmal für jeden Nahverkehr eine geben! Und was nutzt mir ein gekauftes Ticket auf dem Handy, damit habe ich keinen gültigen Fahrausweis für den Nahverkehr!
    Der Nachteil ist dann nur das diese dann nicht von iPhon nutzer installiert werden können und von Adroid Nutzern, nur wenn man auch externe Apps zulässt. Das wird man aus Sicherheitsgründen dann so nicht zulassen. ;)
     
  4. Radiowaves

    Radiowaves Silber Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    501
    Punkte für Erfolge:
    103
    Und der Nachteil bei Bezug über die bekannten Plattformen ist, dass man sich vor Google bzw. Apple nackig auszieht.

    Das Thema "Sicherheit" ist für mich in der Welt der quelloffenen Lösungen weit besser gewährleistet als in der Welt der Apples und Googles und des fehlenden Ein- und Durchblicks. Ich halte es für einen Skandal, dass solche Dienstleistungen nur noch über ausländische Privatunternehmen laufen.
     
  5. T.R.O.N.

    T.R.O.N. Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gute Frage ! LoL
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    10.741
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es wäre sehr wünschenswert, dass mehr Apps auch ausserhalb von Google und Apple eigenen Stores angeboten werden. Aber viele App Entwickler begeben sich nunmal in die Fänge dieser Datenkraken, benutzen dann noch vorgefertigte Programmteile dieser Anbieter und versehen (gewollt oder ungewollt) ihre Apps mit (Werbe-)Trackern.
    Der Nutzer ist der "Dumme", weil er es nicht besser weiss.

    Ich sage mir seit Jahren, was nicht bei FDroid oder als apk Download auf eigenen Servern angeboten wird, findet auf meinem Handy nicht statt und bisher bin ich damit sehr zufrieden.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.593
    Zustimmungen:
    8.505
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dem stimme ich zu. Aber ohne den Playstore wird man keine nennenswerte Verbreitung der Apps haben.
    Ich installiere meine Apps auch lieber direkt, da bleibe ich von nicht funktionierenden oder verschlechternden Updates wenigstens weitgehendst verschont. ;)

    Aber das sich es durchsetzen wird mit einer App Nähverkehrstickets zu kaufen sehe ich hier überhaupt nicht. Der Kostenaufwand wäre da dem Kommunalen Nahverkehr viel zu groß, eherr schafft man sie ganz ab. Das würde mehr Sinn machen!
     
  8. digi-pet

    digi-pet Platin Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    73
    Über die Bahn app kann man ja jetzt schon Nahverkehrstickes buchen , abgerechnet wird über den bahn account .

    Jetzt müssen viele einzelne Nahverkehrsapps um diese Funktion erweitert werden
    damit man gegenseitig buchen kann .
     
    Winterkönig gefällt das.
  9. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.600
    Zustimmungen:
    8.208
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Ich weiß ja nicht wie das bei euch ist aber die Apps der beiden Verkehrsverbünde VGN uns RVV (Verkehrgemeinschaft Nürnberg und Regensburger Verkehrsverbund) zu dem Amberg gehört werden bei uns für den Ticket Verkauf sehr rege genutzt.

    Nachteil ist nur dass man derzeit zwei Apps braucht. Einmal für VGN und einmal für RVV.


    Und was man nicht vergessen darf den gekauften Ticket runter zu laden damit man ihn dann auch offline beim Schaffner vorzeigen kann.

    Habe schon einen erlebt der das vergessen hat und im Zug kein Netz hatte.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.593
    Zustimmungen:
    8.505
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Es gibt schlichtweg keine für den Nahverkehr (nichmal für Blinde um herauszubekommen welche Bahn/Bus gerade fährt).
    Da man damit ja kein Ticket bekommt das man dann in den Entwerter stecken kann. Elektronische Tickets gibts hier ja nicht. Man kann ja nicht mal am Automaten Kontaktlos bezahlen.
     

Diese Seite empfehlen