1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutschlandradio-Chef: UKW muss endlich abgeschaltet werden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Februar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.280
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Deutschlandradio-Intendant Willi Streul trommelt wieder für den Umsteg auf das Digitalradio. Man dürfe nicht länger auf Technik aus der Radiosteinzeit setzen, ein konkreter Ausstiegstermin müsse her, so Streul. Dass der Prozess hier stockt liege an den großen privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern, die neue Konkurrenz fürchten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Deutschlandradio-Chef: UKW muss endlich abgeschaltet werden

    Wie ich schon bei Facebook schrieb, soll der Herr mal bei sich anfangen und alle UKW-Funzeln der DRadios abschalten, wo die Programme per Bundes-Mux stabil und auf lange Strecken empfangbar sind.
    Gruß
    Reinhold
     
  3. Richi51

    Richi51 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-46PZ80E
    SatReciver Humax PR-HD1000
    Der Mann denkt nur an die Kosten der Anbieter. Was ist aber mit den Kosten der Verbraucher? :wüt:

    Angesichts der Millionen von UKW-Empfangsgeräten in den Haushalten, den Autos und Gewerbeeinheiten soll den Leuten wieder einmal das Geld aus der Tasche gezogen werden.

    Solange es keinen wirklichen Mehrwert gibt (höchst mögliche Übertragungsraten, echte Mehrwertdienste, Qualitätsradio, kein Dudelfunk usw.) bleibt DAB+ ein Produkt, das in der derzeit verbreiteten Qualität kaum mehr bietet als das gute alte UKW-Radio;

    ... und es fehlen Konverter, um die vorhandenen HiFi-Anlagen mit diesem Signal zu bedienen. Warum sollen diese hochwertigen Geräte verschrottet werden?

    Dazu kommen die schlechten Erfahrungen der Hörer mit der Langlebigkeit/Nachhaltigkeit des Standards: ADR, DAB, Satellitenradio - alles weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2014
  4. Mondmann

    Mondmann Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MDCC Digital HD Premium
    MDCC Digital Familie

    Kaon HD Receiver
    AW: Deutschlandradio-Chef: UKW muss endlich abgeschaltet werden

    Ganz ehrlich, wer hört denn schon Deutschlandradio ?
     
  5. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.959
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Deutschlandradio-Chef: UKW muss endlich abgeschaltet werden

    Ja ja :p so ein quatsch !

    Solange es nur eine mangelhafte DAB+ Geräteauswahl gibt kann er das vergessen :(
    zum beispiel gibt es kaum AV Receiver mit DAB+ ähnlich ist das auch mit normalen DAB+ Tunern im 43cm Format es gibt hauptsächlich kleine Radios die verhältnismässig hochpreisig sind,
    wenn man keine vergleichbaren DAB+ Geräte wie bei UKW bekommt kann man nicht abschalten.

    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2014
  6. Richi51

    Richi51 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-46PZ80E
    SatReciver Humax PR-HD1000
    AW: Deutschlandradio-Chef: UKW muss endlich abgeschaltet werden

    Wer auf dem Mond lebt hört kein Qualitätsradio - wahrscheinlich nur beunruhigendes Rauschen ;)
     
  7. kabelanschluss

    kabelanschluss Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    2.443
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    3x samsung led 40/32/31,5/32/telefunken.alienware Laptop,horizon allstarHD 400mb+UM surfstick,FreenetDVBT2.ipod touch,iphone6+netzclub, galaxy s6edge+telekom allnetflat.sky komplett hd.simvalley smartwatch
    AW: Deutschlandradio-Chef: UKW muss endlich abgeschaltet werden


    Die ewig gestrigen.
    Es gibt durchaus gute Sendungen dort.
    Aber zu 99% das gelaber. Brauch ich nicht.
     
  8. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutschlandradio-Chef: UKW muss endlich abgeschaltet werden

    Der Mann hat recht. Zum einen ist der Umstieg nun wahrlich nicht teuer; ein DAB-Radio kostet nicht die Welt. Ich habe nicht nur im Auto DAB-Empfang sondern auch im Büro und in der Küche. Zum anderen müssen die Trantüten von ffn & Co, dann endlich Nägel mit Köpfen machen wollen sie nicht angehängt werden. Die Auswahl ist jetzt schon top (Bundesmuxx) und je nach Wohnort mehrere Landesmuxxe und der Klang ist UKW auch meilenweit überlegen. Es ist allerhöchste Zeit für diesen Schnitt.
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Deutschlandradio-Chef: UKW muss endlich abgeschaltet werden

    So ist es. Die Funzel sieht man beim DRadio als notwendiges Übel. UKW wird von den Platzhirschen am Leben erhalten, weil man Konkurrenz fürchtet, er hat völlig recht. Es geht weniger um die Technik, es geht darum,dass bei UKW die Felle verteilt sind und diejenigen mit den größten Stücken einfach zufrieden so sind.
     
  10. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.279
    Zustimmungen:
    709
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Deutschlandradio-Chef: UKW muss endlich abgeschaltet werden

    Gut, da kann ja UKW abgeschaltet werden, wenn bei dir DAB+Empfang gegeben ist. :D Der Mann redet hochgradigen Unsinn, denn auch 2016 wird der DAB+Empfang nicht flächendeckend gegeben sein. Der Indoorempfang in den angeblich schon jetzt versorgten Gebieten ist im Gegensatz zu UKW (teilweise) sehr schlecht oder nicht möglich und die jetzigen weißen Flecken, bei welchen erst für 2015 etwas geplant ist, sind auch nicht leugnen. Meines Wissens gibt es doch eine Ausstiegsmöglichkeit in diesen Jahr, um sich aus DAB+ noch zurückziehen zu können.
     

Diese Seite empfehlen