1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutschlandradio: Bundesweites Kinderradio über DAB Plus möglich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Juni 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Willi Steil, der frisch im Amt bestätigte Intendant von Deutschlandradio, kann sich ein bundesweites Kinderradio unter Federführung seines Hauses gut vorstellen. Mit dem Vorstoß könne Deutschlandradio der ARD Aufgaben abnehmen, die diese allein nicht stemmen kann.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: Deutschlandradio: Bundesweites Kinderradio über DAB Plus möglich

    .....bevor das D-Radio an ein Kinderradio denken sollte (was sicherlich Sinn macht).... sollte man zumindest 1 Programm des D-Radios einmal mehrheitshörertauglich machen......und nicht nur mehrere Minderheitenprogramme betreiben (siehe Reichweitenanalysen)....

    Ausserdem sollten die mal über UKW das Nordhelle 102,7 / Wesel-Büderich 102,8 Problem an Rhein und Ruhr lösen.

    ww.
     
  3. Jonny84

    Jonny84 Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Deutschlandradio: Bundesweites Kinderradio über DAB Plus möglich

    Es wäre generell sinnvoller in Zukunft das Deutschlandradio zu stärken, mit verschiedenen Sendern die sich thematisch voneinander abgrenzen, als dass WDR, NDR und Co. mehrfach das selbe produzieren und senden.

    PS: Was ist mit Kiraka? Eigentlich gibt es ja schon einen Kinderradiosender.
     
  4. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Deutschlandradio: Bundesweites Kinderradio über DAB Plus möglich

    Und gerade das lobe ich am Deutschlandradio. Da die Programme ja gänzlich werbefrei sind, kann ihnen die Reichweite ja absolut Banane sein; Hauptsache die Qulität und Themen stimmen. Aber in der Tat sollten sich die einzelnen Programme mehr voneinander unterscheiden bzw. ihrer Linie treu bleiben.

    Ein vernünftiges Kinderprogramm wäre da ja eine gute Idee. Ich weiss nur nicht, wieviele Kinder sich das (freiwillig) anhören würden. Aber die Reichweite soll ja egal sein ;) .
     
  5. Uzh

    Uzh Senior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Deutschlandradio: Bundesweites Kinderradio über DAB Plus möglich

    Du darfst nicht vergessen, dass die D-Radio-Programme zwark absolut keine große Hörerschaft besitzen, aber eine extrem große Hörerschaft unter den Multiplikatoren. Holzschnittartig: In den Politikredaktionen der Republik wird sehr überdurchschnittlich oft Deutschlandfunk gehört, die Kulturredaktionen haben Deutschlandradio Berlin an und die Wissenschafts- und Computerredaktionen hören D-Radio Wissen.

    Das führt dazu, dass bei relativ geringen Einschaltquoten die Zitierquote des D-Radio ziemlich hoch ist "...sagte im Deutschlandfunk...", was durchaus ein Wert an sich ist.

    Gruß
    Georg
     
  6. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    1.709
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Deutschlandradio: Bundesweites Kinderradio über DAB Plus möglich

    Es dürfte nur wenig Sinn machen, ein eigenes Kinderradio durch das Deutschlandradio machen zu lassen. Die ganzen Inhalte zu produzieren, ist viel zu teuer.

    Sinnvoller wäre es, wenn man glaubt einen eigenen Sender für Kinder zu benötigen, Kiraka vom WDR zum bundesweiten Sender auszubauen.
     
  7. berry

    berry Silber Member

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Deutschlandradio: Bundesweites Kinderradio über DAB Plus möglich

    Es gibt bereits ein Kinderradio "KiRaKa" vom WDR digital über Satellit und im Kabel, über DAB+ in NRW und Saarland ausgestrahlt.
     
  8. raschwarz

    raschwarz Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Deutschlandradio: Bundesweites Kinderradio über DAB Plus möglich

    Es ist dreist:
    In einem Land, wo es nach offizieller Zahl 93 öffentlich-rechtliche Radiosender auf Kosten der Zwangsgebührenzahler gibt, was fordert der Mann: Ein weiteres Radioprogramm.
    Noch mehr öffR Wellen... ich glaube es hakt!
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutschlandradio: Bundesweites Kinderradio über DAB Plus möglich

    In D ist der Öffnentlich-Rechtliche-Rundfunk nunmal regional/dezentral organisiert!
     
  10. Jonny84

    Jonny84 Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Deutschlandradio: Bundesweites Kinderradio über DAB Plus möglich

    Das kann man sinnvoll finden oder nicht. Aber Sender die überhaupt keinen regionalen Bezug haben, aber nur regional gesendet werden, sind irgendwie unnötig.
     

Diese Seite empfehlen