1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutschland, Land der Wichtigtuer!

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von i.maler, 19. Juli 2014.

  1. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Derzeit überschlagen sich ARD und ZDF mal wieder mit Sondersendungen zu den unterschiedlichsten Anlässen: Ob Ukraine, Israel oder WM-Feier - Die Programmübersichten stimmen keinen Tag in den letzten 2 Wochen! Gestern braucht es sogar gleich zwei Brennpunkte nacheinander mit dem Resultat dass sich alles um 40 Minuten (!) nach hinten verschoben hat. ZDF natürlich macht parallel dazu auch brav ein Extra um 19:25 weil untereinander absprechen braucht man sich nicht.

    Zwei skandinavische Filmhighlights und deren Zuschauer waren wieder "Opfer" dieses News-Häppchenwahns, wobei es im Fall von "Headhunters" (Nesbo Verfilmung) komplett zu einem Ausflal und nicht nur zu einer halbstündigen Verspätung geführt hat. Neuer Termin: Fehlanzeige! Auch auf telefon. Nachfrage nicht zu erfahren. Filmfans zahlen wohl keine Zwangssteuer?

    Interessant dabei: Für andere Länder wie Österreich und Schweiz reichen die normalen Nachrichtsendungen völlig aus! Dort beginnt man pünktlich (im ORF mit den "üblichen" 2 Minuten Verspätung wegen der endlosen Werbeblocks). Nur Deutschland muss wieder in Bildmanier Sensationsberichterstattung liefern. Dabei: Echte Nachrichtenkopmetenz ist in Deutschland eher selten zu finden. Lieber wird mit Spekulationen und Mutmaßungen "hätte", "könnte", "vielleicht" um sich geworfen! Und wenn es dann noch heißt: "Die USA sind sich sicher dass pro-russische Separatisten das Flugzeug abgeschossen haben" muss man fast AMEN! sagen. Wenn die das sagen ja dann muss es wohl so gewesen sein. Die müssen es ja (8000 km Luftlnie entfernt) wissen. Die Weltmacht Amerika gibt nun mal den Ton an. Und wenn Obama sagt "Eine Stunde hat jetzt ab sofort 80 Minuten weil wir das so wollen" dann ist dem so. Dumm nur das viele Menschen keine eigene Meinung mehr haben (auch ein Dank an ARD und ZDF!) und das so glauben!

    Zum ******, wie sich unsere Staatsfreundlichen zwangsfinanzierten Programme so zum Spielball der Politik machen lassen mit den immer selben Gesichtern in den Talkrunden von Will, Jauch und Co. Die Moderatoren haben es ja schon drauf: Betroffenes Gesicht machen, brav nicken und bloß nicht nachbohren wenn kritische Meinungen gegen Russland geäußert werden. Das Wort Israel (eigentlich Kandidat für das Unwort des Jahres) darf vielmehr gar nicht erwähnt werden, lieber verwendet man umschreibende beschönigende verblümte Begriffe wie "Nahost", "Palästina", "Westjordanland" usw. nur um nicht jemandem beim Zentralrat der Juden auf die Füsse zu treten,.


    Leute, ich stelle seit rund 3 Wochen fest, dass sich die Welt längst in einem Kriegszustand befindet! Jeder denkende Bürger hat es begriffen, nur die deutschen Sender palavern weiter von "Unruhen"; "Ausschreitungen" oder "Scharmützeln". Es herrscht Krieg! Und um das festzustellen braucht es nicht jedenAbend einen Brennpunkt was Angela M. getwittered hat!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2014
  2. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Deutschland, Land der Wichtigtuer!

    Ja, es ist heiß draußen... trink mal ne kühle Limonade.
     
  3. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Deutschland, Land der Wichtigtuer!

    Wieso? Ich habe doch recht! Nur ist es für so manchen Zeitgeist eben undangenehm mal das Hirn einzuschalten und nachzudenken oder eine eigene Meinung zu vertreten. Lieber redet man dem nach dem Munde was andere so erzählen.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutschland, Land der Wichtigtuer!

    Würden sie nicht drüber berichten, dann gäbe es hier auch wieder seitenweise Beschwerden darüber und es würde wieder mal der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk in Frage gestellt werden!
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Deutschland, Land der Wichtigtuer!

    Man kann viel an der Berichterstattung über "Nahost" (und dieser Begriff ist völlig ok) kritisieren, aber der Begriff Israel - so heißt das Land nun mal - wird ständig verwendet.
    Was ist an einem Begriff wie Palästina beschönigend? Das ist doch Quatsch. Beschönigend ist eher die grundsätzliche Hinnahme bestimmter Gegebenheiten... wie die andauernde Besetzung eben des Westjordanlandes.

    Jeder der also deiner Meinung nicht ist, hat sein Hirn nicht eingeschaltet und denkt nicht nach.... ich sage ja nicht, dass du dein Hirn nicht eingeschaltet hast und nicht nachgedacht hast, aber trotzdem darf man anmerken, dass du trotz Nachdenken mit eingeschaltetem Hirn nicht immer recht hast...
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutschland, Land der Wichtigtuer!

    Die dürfen das! Die sind was Besseres! Und wer das nicht akzeptiert, der ist ein Antisemit! So einfach ist das!

    Achtung: Das war Sarkasmus! Antisemitismus- und Nazi-Vorwürfe könnt ihr stecken lassen! Danke!
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Deutschland, Land der Wichtigtuer!

    Der erste Post von i.maler nach Wochen. Und wieder das übliche gemotze...

    Bin ich eigentlich der einzige, der da nichts anderes erwartet hat?
     
  8. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Deutschland, Land der Wichtigtuer!

    Sie können und sollen ja darüber berichten. Aber eben erst, wenn es etwas substanzielles zu berichten gibt. Und das ist derzeit noch nicht wirklich der Fall. Und das gilt für ÖR und Primat-Sender gleichermaßen.
     
  9. Franz_Brandwein

    Franz_Brandwein Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    4.919
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Deutschland, Land der Wichtigtuer!


    Wenn man ohne Beleidigungen nicht kann sollte man die finger von der Tastatur lassen und am besten den Kopf in einen Kühlen eimer wasser stecken.
     
  10. Dave X

    Dave X Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutschland, Land der Wichtigtuer!

    Unabhängig von der Ausdrucksweise hat er doch vollkommen recht. Diese Sondersendungen sind überflüssig wie sonst was. Für sowas sind die Nachrichten da. Wenn sie ausführlicher berichten möchten, als es die Sendezeit der Nachrichten hergibt, dann sollen sie dies auf tagesschau24 tun. Ich hätte das auch nicht gut gefunden, wenn eine Sendung, die ich sehen wollte, ausfällt, nur weil sich irgendwo irgendwelche Neandertaler mal wieder um ein Stück Land oder wegen unterschiedlichem Glauben (öfter mal was neues) kloppen.
     

Diese Seite empfehlen