1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutschland ein virtueller Polizeistaat

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von amsp2, 13. Mai 2009.

  1. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Wenig schmeichelhaft für die Demokratie

    WinFuture

    Das ist Deutschland ist bester Gesellschaft mit China und Nordkorea.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Deutschland ein virtueller Polizeistaat

    Und wo ist da das Problem?
     
  3. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Deutschland ein virtueller Polizeistaat

    Als ehemalige Blockflöte hast du damit natürlich überhaupt kein Problem. Es ist ja fast so wie in den guten alten Zeiten.

    Ich persönlich habe jedenfalls etwas gegen Stasi 2.0.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Deutschland ein virtueller Polizeistaat

    Und was haste dagegen? Einen Tarnanzug?
     
  5. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Deutschland ein virtueller Polizeistaat

    Möchtest du ernsthaft an einer Diskussion teilnehmen Nelli oder einfach nur rumblödeln wie immer?
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Deutschland ein virtueller Polizeistaat

    Ein Unternehmen das Lösungen für sichere Kommunikation vertreibt erstellt ein Ranking was allein auf subjektiver Meinung basiert. Soweit so schlecht. Das ganze dann noch ungerechtfertigt mit dem Wörtchen "Polizeistaat" garniert und fertig ist der Tagesaufreger der Netzgemeinde :D
     
  7. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Deutschland ein virtueller Polizeistaat

    Und Blockmaster hat wieder was gefunden über das er herziehen kann :D Dabei entdecke ich wenig Aufregung, nur weitere Sensibilisierung bei einem Thema das viel zu wenig im Mittelpunkt stand bisher.
     
  8. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Deutschland ein virtueller Polizeistaat

    Einerseits ist es natürlich nicht in Ordnung, dass man virtuellen Raum mehr und mehr überwacht. Andererseits verlagern die Kriminellen ihre Aktivitäten vermehrt ins Internet.

    Cyberkriminalität entwickelt sich auch sehr schnell. Da kommen die Gesetzeshüter nicht hinterher.
     
  9. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Deutschland ein virtueller Polizeistaat

    Ja aber wohin soll man denn auswandern? :rolleyes:
     
  10. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Deutschland ein virtueller Polizeistaat

    Wenn man im Internet schon die Mittel der Rasterfahndung einsetzen möchte sollte man sich aber auch an die Grenzen halten, die aus gutem Grund im §98a StPO gesetzt wurden.

    Ich habe keine Verständnis dafür, dass im Internet die Unschuldsvermutung selbst für Bagatelldelikte aufgegeben wird. Hierdurch werden Grundrechte ausgehebelt, die an sich aus guten Gründen unantastbar sein sollten.
     

Diese Seite empfehlen