1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutschland bei Sat-Digitalisierung Vorletzter

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.211
    Anzeige
    München - In Deutschland waren Ende 2007 nur 59,2 Prozent aller Satelliten-Haushalte digital. Schlechter ist in Europa nur noch Slowenien mit einem Digitalisierungsgrad von 58,6 Prozent.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Ananda

    Ananda Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Mitten im Pott
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 821
    AW: Deutschland bei Sat-Digitalisierung Vorletzter

    Das passt ja zum Artikel "Astra: Sender müssen analog abschalten"

    Man sollte den Druck auf die Politik weiter erhöhen, um eine frühere Abschaltung (weit vor 2012) der analogen Transponder zu erreichen !

    Wie sollen bitte schön die voll ausgelasteten Transponder auf ASTRA 19,2 Ost entlastet werden um die Nachfrage weiterer digitaler Sender nachzukommen !

    Hier steht man doch sich selbst auf den Füssen !

    Wir haben hier lange genug geschlafen & gelabert ! AUFWACHEN ...
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Deutschland bei Sat-Digitalisierung Vorletzter

    59,2% ist schon beachtlich!Im Kabel wird es weit weniger sein!
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.743
    AW: Deutschland bei Sat-Digitalisierung Vorletzter

    Dafür nutzen wir analog halt noch. Was hat denn Digital abgesehen von PayTV zur Zeit für Vorteile? Die 6 zusätzlichn Sender der Öra.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Deutschland bei Sat-Digitalisierung Vorletzter

    Eine Menge mehr an Sendern können auf einem Transponder/Kanal verbreitet werden.
     
  6. weki

    weki Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Deutschland bei Sat-Digitalisierung Vorletzter

    Meiner Meinung nach sind die Sender daran Schuld
    wen mann keinen Qualitätsunterschied zwischen analog und Digital warnehmen kann, wiso solten die Verbraucher etwas neues kaufen ?

    wenn man überlegt, wie lange es schon 16 : 9 Fernseher gibt, und viefiel Sendungen immer noch im 4:3 Format produziert und oder ausgestrahlt werden.:eek:
    auch die 16 : 9 ausstrahlungen wo immer noch schwarze balken oben und
    unten zu sehen sind :(

    mit HD TV das gleiche
    kaum Sender die HD-TV ausstrahlen
    bei den meisten eine miserable Qualität der HD-TV ausstrahlung, meistens ist das SD Bild besser :(
    und dan, bei HD-TV was eigentlich 16:9 format voschreibt, meistens die
    schwarze Balken mal horizontal mal vertikal :(

    warum in aller welt soll man da auf Digital und oder auf HDTV umsteigen :confused:

    Ich habe einen HD-Redy Fernseher, einen Digital Reciver und eine HD-Box :LOL:
    aber ich kann jeden verstehen der sagt "für was :confused: "

    Ich fordere, das die Sender entlich mal den bedarf wecken, anstadt zu warten bis alle Haushalte die neuste Technik gekauft haben :wüt:
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.678
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Deutschland bei Sat-Digitalisierung Vorletzter

    Auch hier kann man nur wieder schreiben: hier werden Äpfel mit Birnen verglichen. Deutschland hat nun mal sehr früh ein breites TV Angebot per Satellit gehabt, was anfang der 90er nun mal nur analog sein konnte.
    Das gab es so in anderen Ländern nie. Wenn man die Digitalisierung vergleichen will, muss man ALLE Verbreitungswege einbeziehen ! Wie weit sind denn Länder wie Slowenien etc mit der Abschaltung analoger terr. Sender ?!?
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.678
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Deutschland bei Sat-Digitalisierung Vorletzter

    Hier mal ein paar Zahlen aus der Astra Studie:

    Digital TV Anteil über ALLE Empfangswege in Europa im Schnitt: 33,8%

    Österreich: 34,4%
    Schweiz: 17,4% (!)
    Frankreich: 36,5%
    Belgien: 18,9%
    Niederlande: 29,1%
    Dänemark: 25,4%
    Polen: 12,6%
    Tschechien: 5,3%
    Griechenland: 4,5%
    Italien: 38,4%
    Spanien 42%
    Großbr. 72%

    WO ist da Deutschland letzter ? Man soll endlich mal mit der Mär aufhören, Deutschland wäre in Sachen DigitalTV letzter.
    Kabel TV ist auch in anderen Ländern weiterhin größtenteils analog. Besonders in Belgien, Niederlande, Skandinavien, Schweiz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2008
  9. kaiserscharrn

    kaiserscharrn Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    470
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Toshiba 32 WL 66 P
    Kathrein UFS922
    Philips DCR 5005
    Panasonic DMR-EH52
    AW: Deutschland bei Sat-Digitalisierung Vorletzter

    Gibt es die komplette Studie irgendwo online?
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.678
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München

Diese Seite empfehlen