1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsches Fernsehen in Südafrika / Namibia

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Henties, 5. Juli 2005.

  1. Henties

    Henties Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Weiss nicht ob es diese Thema schonmal gab aber habe folgendes Problem. Ich Arbeite zur Zeit in Südafrika / Namibia und würde gerne deutsches TV empfangen. Kenne das Angebot von Deukom, denke aber das ca. 50 Euro für die paar Programme zuviel ist. Kann mir jemand weiterhelfen wie ich eventuell deutsches TV frei empfangen kann?
     
  2. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Deutsches Fernsehen in Südafrika / Namibia

    nur die DW TV u radio ist FTA zu emfangen
    Auf Intelsat 10-02 1 West
    9312R 8022 1/2 digital in C-band ,C-LNB
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2005
  3. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    AW: Deutsches Fernsehen in Südafrika / Namibia

    nimm deukom was besseres gibts nicht!

    Ich glaub in Namibia gibts einen der mit ner 8 m Schüssel Astra empfangen kann (allerdings nur analog).
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Deutsches Fernsehen in Südafrika / Namibia

    Das war glaub ich der Brasilianer mit den mickrigen 8 Metern Blech ;)

    In diesem Threat hier ist eine Empfangsanlage für analoge Astraprogramme in Nigeria abgebildet. 12 Meter ohne Schlechtwetterreserve. Dabei liegt Nigeria geografisch noch wesentlich günstiger, als Namibia. Für Namibia könnte man noch ein paar Meter drauf packen.
    Außerdem wurde in Nigeria noch eine Versuchanlage mit 2 zusammengeschalteten 9 Meter Betonspiegeln getestet. Damit ging auch nur Astra analog und ein paar Hotbirdprogramme digital.

    Noch ein paar mehr Infos zu den Pay-TV Möglichkeiten gibt es hier: Klick

    Gruß Indymal
     
  5. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    AW: Deutsches Fernsehen in Südafrika / Namibia

    wer übernimmt eigentlich den uplink der deutschen Programme auf 68,5° O? Die werden wohl kaum in Südafrika die Programme erst von Astra einfangen.
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Deutsches Fernsehen in Südafrika / Namibia

    Wenn die das überhaupt von Astra runter holen... Theoretisch kann das Signal auch direkt von einem deutschen Uplinkzentrum aus auf 68,5 Ost hochgeschickt werden.

    Gruß Indymal
     
  7. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Deutsches Fernsehen in Südafrika / Namibia

    Deutsche Sender kannste ja nur über Multichoice sehen.....
     
  8. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.988
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Deutsches Fernsehen in Südafrika / Namibia

    Also doch !! 13E in Namibia, wow. Da schein ich ja was wichtiges verpaßt zu haben. Weißt du noch die Quelle ?
     
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.569
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Deutsches Fernsehen in Südafrika / Namibia

    @ Henties: 50 Euro im Monat sind natürlich 'ne Menge Holz, aber dafür bekommst du immerhin die 5 wichtigsten deutschen Inlandsprogramme. Das gibt's außerhalb Europas sonst nirgendwo auf der Welt - nicht mal in Amerika, wo "German TV" wahrscheinlich bald eingestellt wird und die Leute sich dann mit "ProSiebenSat.1Welt" begnügen müssen, und dieser einzelne Kanal kostet auch schon 15 Dollar...
     
  10. claasi

    claasi Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Altomünster (11,25E ; 48,38N)
    Technisches Equipment:
    DM800se
    AW: Deutsches Fernsehen in Südafrika / Namibia

    Ist schon witzig in Deutschland kann man SABC auf 68,5 empfangen aber umgekehrt keine Chance in Süd Afrika Deutsches Fernsehen, mal abgesehen von Deukom, zu schauen.
     

Diese Seite empfehlen