1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutscher Radiopreises 2016 - die Preisträger

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Oktober 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.366
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Gewinner des Deutschen Radiopreises 2016 stehen fest. Moderiert wurde die Verleihungsgala von Barbara Schöneberger. Der Sonderpreis des Abends ging an den Stargast aus England.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Warum muß eigentlich bei jeder Preisverleihung irgendwas ausländisches bei sein?
    Schon schlimm genug, daß sie bei der Berlinale ständig einen auf Hollywood machen und kein eigenes Gesicht haben.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Weil man da eben auch Ausländische Sachen spielt?
    Ich hatte es nur am Rande mitbekommen das Sting einen Preis (fürs Lebenswerk) bekommen hat. Ich hoffe das war's mit ihm jetzt nicht!
     
    Athlon 63 gefällt das.
  4. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    1.635
    Punkte für Erfolge:
    163
    Also bei einem "Deutschen Radiopreis 2016" gebe ich dir schon recht, dass hier nichts ausländisches zu suchen hätte und auch sonst liege das vom Namen her sehr nahe. Hier hätte man ausschließlich die deutsche Radiolandschaft nehmen müssen und daraus jemand auszeichnen.


    Bei der Berlinale sehe ich das jedoch ganz anders. Das ist Filmfestival wie jeder andere ja auch und demensprechend gehören selbstverständlich auch ausländische Produktionen dazu. Auch der Name suggeriert nicht im geringsten, dass es sich um ein deutsches oder gar berlinische Filmfestival handeln könnte, denn der Name ist ähnlich wie das Festival in Cannes lediglich auf den Austragungsort fokussiert. ;)
     
    Winterkönig gefällt das.
  5. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    Sehr schön, "Hör off de Muddi" (Steffen Lucas - Radio PSR) hat auch wirklich einen Preis verdient! :)
    Glückwunsch zur Prämierung und Dankeschön!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2016

Diese Seite empfehlen