1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutscher Journalisten-Verband kontert Ministerpräsident Beck

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.960
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hat die vom rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck geäußerten Sparvorschläge für die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender als untauglich zurückgewiesen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Andre444

    Andre444 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Deutscher Journalisten-Verband kontert Ministerpräsident Beck

    Oh man hat Herr Beck denn keine anderen Probleme um die er sich kümmern sollte.
    Ich finde vorallem zdf_neo recht gut und unterhaltsam.
    Könnte es sein das die Digitalen Sender von ARD und ZDF nicht gerade Herr Becks Lieblingsprogramm senden, so das die Sender für Herrn Beck als überflüssig und Geldverschwendung angesehen werden.
    Außerdem wundert mich das der Herr erst jetzt damit um die Ecke kommt dabei senden die Digitalen von ARD und ZDF doch schon seit 1997, ist schon verwunderlich das er 14 Jahre später auf diese Idee kommt.
    Ne Ne laßt uns die Digitalkanäle von ARD und ZDF bitte bloß erhalten.

    LG Andre444:winken:
     

Diese Seite empfehlen