1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutscher Fernsehpreis kehrt im Januar zurück

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. August 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.687
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit neuem Konzept feiert der Deutsche Fernsehpreis im Januar 2016 seine Rückkehr. Von der einst pompösen Gala wird aber nicht mehr viel übrig bleiben. Stattdessen soll es ein Branchentreff der erfolgreichsten Produktionen werden - unter Ausschluss der TV-Öffentlichkeit.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Unter Ausschluss der Öffentlichkeit können sie jeden anderen Branchentreff machen. Ich finde, der Preis sollte dann ganz ohne Nominierungen in diesem Jahr stattfinden. Das wäre zeitgemäß. Ein Branchentreff mit Diskussion unter dem Motto: Warum sind YouTube-Stars für junge Leute von größerer Bedeutung als das lineare Fernsehen geworden? Wo haben wir versagt?
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Deutscher Fernsehpreis kehrt im Januar zurück


    Darüber wird doch im Prinzip auf allen Medienpanels diskutiert. Im Oktober auch wieder auf den Medientagen in München. Nur: Darüber reden reicht nicht, es braucht auch Konzepte, wie man darauf reagieren soll.
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.903
    Zustimmungen:
    731
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Deutscher Fernsehpreis kehrt im Januar zurück

    "Unter Ausschluss der TV-Öffentlichkeit" sehe ich aber nicht als "Rückkehr"!
     
  5. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.541
    Zustimmungen:
    1.533
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Deutscher Fernsehpreis kehrt im Januar zurück

    Richtig, einzigartig blöd, ein Fernsehpreis unter Ausschluss der "Kundschaft".:eek:
    Wer denkt sich sowas aus......
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.579
    Zustimmungen:
    5.072
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Deutscher Fernsehpreis kehrt im Januar zurück

    Wieso, die Kundschaft ist doch dabei, nämlich die Fernsehsender. Um den Zuschauer geht es bei solchen Selbstbeweihräucherungsorgien doch nie.
     
  7. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.541
    Zustimmungen:
    1.533
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Deutscher Fernsehpreis kehrt im Januar zurück

    Sehe ich anders, da die erschaffenen Produkte für Zuseher/Publikum gemacht werden.
    Ich schaue mir das ganz gern an, manche Produktionen welche man nicht gesehen hat merke ich mir vor, um sie dann bei Wiederholungen anzusehen.

    Aber ok wenn die es nicht galamäßig zeigen wollen, geht die Welt auch nicht unter.:)
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.297
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Deutscher Fernsehpreis kehrt im Januar zurück

    Das Konzept der Privaten zeichnet sich ab, es ist dumpfes und sinnloses Fernsehen für das man extra zahlen soll. Da wo die Zuschauer wählen können ist das längst gescheitert aber der Marktführer im Privatfernsehen RTL muss es erst noch über DVB-T2 serviert bekommen.
     
  9. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: Deutscher Fernsehpreis kehrt im Januar zurück

    Genau deswegen, also letztlich sinkende Quoten, ist der Fernsehpreis völlig zu recht aus dem TV verschwunden. Der Zuschauer hat gemerkt, daß es nur eine Selbstbeweihräucherungsshow und eine schlecht gemachte Kopie der Oscars ist. Ich gebe hier mal die Preisträger von 2014 in Auszügen wieder:

    • Bestes Dokutainment: Shopping Queen (VOX)
    • Beste Unterhaltung: Sing meinen Song - Das Tauschkonzert (VOX)
    • Beste Dokumentation: Putins Spiele (ARTE)
    • Beste Information: Snowden exklusiv (ARD)

    Also im Prinzip das was eh schon jeder weiß. Spaß und Comedy an die Privaten, (gespielte) Seriösität an die ÖR. Denn so hochgejubelt wie man Snowden am Anfang hat, in letzter Zeit ist es ruhig geworden. Die Sensationsgier wurde befriedigt. Das Dranbleiben und das Hinterfragen, wieso Snowden die Welt mit seinen Taten wachrütteln wollte und daß es um die Verteidigung der Demokratie und Menschenrechte geht, das interessiert die Preisträger schon nicht mehr.

    Noch einen Satz zu den Privaten. Ich will's jetzt wirklich nicht bewerten, aber was ist Dokutainment und gibt es im gesamten deutschen TV wirklich nichts besseres als Shopping Queen?

    Beim Sportpreis fragt man sich schließlich, welches Pferd die geritten hat.
    • Bester Kommentator der FIFA WM 2014: Tom Bartels
    • Bester Experte der FIFA WM 2014: Mehmet Scholl
    • Bester Moderator der FIFA WM 2014: Oliver Welke

    Fehlt nur noch Bester Kommentator von Olympia 2014, Bester Experte von Olympia 2014, Bester Moderator von Olympia 2014. Ach halt! Die Spiele waren in Rußland und Putin ist böse. Das kann man selbstverständlich nicht auszeichnen. Fehler von mir :rolleyes:.
     
  10. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: Deutscher Fernsehpreis kehrt im Januar zurück

    Da kommt doch etwas ganz neues dazu :
    - beste Unterhaltung = Helene Fischer
    -beste Showmasterin = Heleme Fischer
    -beste Schauspielerin = Helene Fischer
    ,,,,,,,,,,,, :eek:
     

Diese Seite empfehlen