1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutscher Fernsehpreis 2017: Die Preisträger

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Februar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am Donnerstag fand die Preisverleihung des Deutschen Fernsehpreises 2017 statt. Wer sich über die begehrte Trophäe freuen durfte, steht damit nun fest. Die Gewinner im Überblick.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. caScho78

    caScho78 Silber Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Zur besseren Übersicht - Preisträger LISTE:
    Deutscher Fernsehpreis 2017: die Preisträger
    Bester Fernsehfilm: „Familienfest“ (ZDF)
    Beste Serie: „Club der roten Bänder“ (Vox)
    Bester Schauspieler: Martin Brambach
    Beste Schauspielerin: Sonja Gerhardt
    Beste Regie: Lars Kraume („Terror – ihr Urteil“/ARD/rbb) und „Familienfest“ (ZFD)
    Bester Mehrteiler: „Mitten in Deutschland: NSU – Die Täter/Die Opfer/Die Ermittler“ (ARD/SWR/BR/WDR/MDR)
    Beste Comedy/Kabarett: „Das Lachen der Anderen“ (WDR)
    Beste Unterhaltung Primetime: „Die Beste Show der Welt“ (ProSieben)
    Beste Moderation Unterhaltung: „Rocket Beans TV“ (RTL Nitro)
    Beste Unterhaltung Late Night: „Neo Magazin Royale“ (ZDF/ZDF neo)
    Bestes Factual Entertainment: „Kitchen Impossible“ (Vox)
    Beste Information: „Panama Papers – Im Schattenreich der Offshorefirmen“ (Story im Ersten/ARD/NDR/WDR)
    Beste Persönliche Leistung Information: Christiane Meier („ARD Morgenmagazin“/ARD/WDR)
    Bestes Infotainment/Talksendung: „Galileo“ (ProSieben)
    Beste Dokumentation/Reportage: „Das Schicksal der Kinder von Aleppo – Neue Heimat Deutschland“ („auslandsjournal – die doku“/ZDF)
    Beste Sportsendung: Tennis: Australian- und US Open Finals der Damen (Eurosport)
    Bestes Buch: Annette Hess („Ku’damm 56″/ZDF)
    Beste Kamera: Frank Lamm („Mitten in Deutschland: NSU – Heute ist nicht alle Tage: Die Täter“/ARD/SWR)
    Bester Schnitt: Claudia Wolscht („Die Zielfahnder – Flucht in die Karpaten“/ARD/WDR)
    Beste Musik: Heiko Maile („Winnetou“/RTL)
    Beste Ausstattung: Matthias Müsse („Winnetou“/RTL)
    Ehrung fürs Lebenswerk: Senta Berger

    Förderpreis: „Wishlist“ (Mystery Webserie des öffentlich-rechtlichen Jugendsenders funk) Wishlist | Serien | funk (y)
    => KLASSE gemachte Serie! Wusste im übrigens nicht, dass diese Serie überhaupt gibt!?
     

Diese Seite empfehlen