1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche wollen mehr Unabhängigkeit von den USA

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Dirk68, 6. Juli 2014.

  1. Dirk68

    Dirk68 Guest

    Anzeige
    Umfrage: Deutsche wollen größere Unabhängigkeit von den USA - SPIEGEL ONLINE

    Bin ich dabei!

    Aber FAZ, Welt, Zeit und Co. werden sicher alles dafür tun, damit unsere "Amerikanischen Freunde" auch weiterhin "die Guten" bleiben, und wir uns nicht allzu weit von ihnen entfernen.
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Deutsche wollen mehr Unabhängigkeit von den USA

    Geopolitisch haben wir auch kaum eine andere Option.

    Ach, das ist nun also von meinem Kinderglauben an die guten Amis übrig... :(

    Gruß
    th60
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Deutsche wollen mehr Unabhängigkeit von den USA

    Bist Du auch dabei, wenn die "größere Unabhängigkeit" die Fähigkeit zur eigenständigen militärischen Verteidigung beinhaltet, was höhere Militärausgaben erfordert, welche wiederum durch Steuererhöhungen gegenfinanziert werden müssen?

    Bist Du auch dabei, wenn zu diesem Zwecke auch die Wehrpflicht wieder eingeführt werden muss, und Deine Kinder (so Du denn welche hast) zum Wehrdienst müssen?

    Man sollte bei allen Mängeln des Bündnispartners nicht übersehen, welchen Komfort uns dieser ermöglicht hat. Natürlich kann man auch ohne den auskommen, aber darüber sollte man sich im voraus klar sein und nicht blindlings populistischen Regungen folgen, die von "tagespolitischen Kleinigkeiten" (bei historischer Betrachtung) ausgehen.
     
  4. ach

    ach Guest

    AW: Deutsche wollen mehr Unabhängigkeit von den USA

    Das ist natürlich richtig! Es ist auch immer besser, ein Bündnis mit dem Paten zu haben, der so für uns sorgt:)
     
  5. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Deutsche wollen mehr Unabhängigkeit von den USA

    JA

    JA

    Man sollte genauso darüber nachdenken, wie sehr uns dieser Bündnispartner regelmäßig über's Ohr haut, und uns regelmäßig seinen Willen aufzwingt. Und wenn ich das schon höre, "tagespolitische Kleinigkeiten"...! :eek: :eek: :rolleyes:
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.624
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Deutsche wollen mehr Unabhängigkeit von den USA

    Ach was. USA und Russland sind nur Handelspartner und nicht etwa Freunde oder Feinde. Was die NATO angeht, so sind doch die Amerikaner das beste Alibi was man sich außenpolitisch wünschen kann -sie kämpfen gegen die Bösen, machen die Drecksarbeit und sind stets Kriegstreiber. Machen wir dabei mit -sind das unsere "internationalen Verpflichtungen", machen wir nicht mit -gewinnt man Wahlen in Deutschland.

    Man gewinnt also immer. ;)
     
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Deutsche wollen mehr Unabhängigkeit von den USA

    Man sollte genauso darüber nachdenken, wie sehr uns andere Bündnispartner übers Ohr gehauen und ihren Willen aufgezwungen haben. Die Sowjetunion liess ja im Schnitt einmal pro Jahrzehnt ihre Panzer in die Hauptstädte von "Bündnispartnern" rollen.

    Also im historischen Vergleich sind wir mit diesem Bündnispartner immer noch deutlich besser bedient als mit jedem anderen. Oder fällt Dir da ein besserer ein?

    Klar sind sie das. Denke mal an den türkischen Werkstattbesitzer in West-Berlin, der die kompletten Verteidigungspläne der NATO für Westeuropa an die Stasi verkauft hat. Damals "Hochverrat", heute nur noch eine Randnotiz der Geschichte. Der damals Verurteilte ist inzwischen wieder frei.

    Dieser ganze "NSA-Skandal" wird derzeit größer gemacht als er ist. Wenn sich die Hype mal gelegt hat, bleibt auch nur eine Randnotiz. Natürlich wird es Folgen geben, aber eine komplette Umkrempelung der europäischen Sicherheitsstruktur wäre dem Vorfall überhaupt nicht angemessen. Eine Reform der Dienste zu ethischen Grundsätzen und einer professionelleren Vorgehensweise reicht völlig aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2014
  8. ach

    ach Guest

    AW: Deutsche wollen mehr Unabhängigkeit von den USA

    Nein. Die Methode ist eine andere: Man muss keine Panzer in die Huptstädte von "Bündnispartnern" rollen lassen, um ihnen den Willen "Roms" aufzuzwingen - das "sieht" nur "ehrlicher" aus (Panzer) - ist aber Jacke wie Hose, wenn man es schaft, den Willen ja doch aufzuzwingen ...:)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2014
  9. ach

    ach Guest

    AW: Deutsche wollen mehr Unabhängigkeit von den USA

    Ohne Worte, Robert:eek:
     
  10. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Deutsche wollen mehr Unabhängigkeit von den USA

    Hast Du Dich heute schon über den Guillaume-Skandal aufgeregt? Oder über den Klimawandel? Wenn nein, warum nicht? Du wirst diese weltgeschichtlich bedeutenden Ereignisse doch nicht etwa vertuschen wollen? Oder bist Du gar einer von denen? :eek:
     

Diese Seite empfehlen