1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche Telekom will bis 2008 32.000 Stellen streichen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von gabbiano, 3. November 2005.

  1. gabbiano

    gabbiano Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Die Deutsche Telekom will bis 2008 32.000 Stellen abbauen. Zu den Mitarbeitern, die den Konzern verlassen sollen, zaehlen auch 7000, deren Beschaeftigungsverhaeltnisse endgueltig aus der Auffanggesellschaft Vivento ausgegliedert werden. Den uebrigen 25.000 abzubauenden Stellen stehen etwa 6.000 Neueinstellungen gegenueber. Netto wuerden also nur 9.000 Stellen gestrichen, so die Telekom. Betriebsbedingte Kuendigungen gebe es nicht. Die Gewerkschaft Ver.di kuendigte Widerstand gegen die Telekom-Plaene an.

    http://www.germnews.de/

    ---

    So langsam sieht es hier ganz düster aus.
     
  2. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Deutsche Telekom will bis 2008 32.000 Stellen streichen

    Der Techniker, der bei mir vor drei Wochen mein Telefonanschluss freischalten sollte wurde dann wahrscheinlich gekündigt. Das würde erklären, wieso ich nichts mehr von ihm gehört habe. Telekom ist das schlimmste was es überhaupt gibt.
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.666
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Deutsche Telekom will bis 2008 32.000 Stellen streichen

    Also zumindest hier bei uns in Bochum beschäftigt die Telekom doch eh kaum noch eigene Techniker. Das sind alles nur noch Fremdfirmen, die im Auftrag beschäftigt werden.
    Nach meinem Umzug vor einem halben Jahr hatte ich auch nen Techniker zu Hause, der sich mit "Deutsche Telekom" vorstellte und auch nen T-Com Mantel trug. Als ich ihm dann sagte ich wäre bei Arcor ist der tatsächlich wieder verschwunden und kam nach 2 Minuten mit nem Arcor Mantel wieder!!! :eek: :eek: :D
    Als ich Ihn dann fragte, was das denn zu bedeuten habe meinte er nur, er arbeite für die Telekom, Arcor und tm.r/Versatel. Habe aber die
    Anweisung immer mit dem passenden Equipment zu kommen. Der Vogel hatte echt nen coolen Humor und hat auch erstmal nen Kaffee gekriegt!
    Sein eigentlicher Arbeitgeber war die "Netzwerktechnik Rhein-Ruhr GmbH"! :D
     
  4. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Deutsche Telekom will bis 2008 32.000 Stellen streichen

    Wie kommst du denn darauf, laut unserem lieben Herrn Clement geht es doch aufwärts? Hat er doch vorgestern erst wieder verkündet! ;)
     
  5. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Deutsche Telekom will bis 2008 32.000 Stellen streichen

    Schade, das bei den 32.000 wieder mal keiner aus dem Wasserkopf dabei ist.

    cu
    Jens
     
  6. Trooper

    Trooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2003
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Deutschland
    AW: Deutsche Telekom will bis 2008 32.000 Stellen streichen

    Vielleicht sollten gerade die Leute die hier am meisten über die Entlassungen rumunken ( Gewerkschaften u. Co. ) mal offenlegen bei welchem Anbieter sie inzwischen ihren Vertrag haben :) Da dürften bei einigen die Telekom bereits rausgefallen sein ;)

    Trooper
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Deutsche Telekom will bis 2008 32.000 Stellen streichen

    Das ist doch auch die sinnvollste Lösung, oder? Auf diese Weise kann dieser Techniker optimal ausgelastet werden. Hätte jedes dieser Unternehmen eigene Techniker, dann müssten die, um ausgelastet werden zu können, entweder einen größeren Einzugsbereich (=höhere Fahrtzeiten/-kosten) oder einen erweiterten Aufgabenbereich abdecken.
    Und so stellt man auf diesen Endkundenkrams spezialisierte Techniker von Subunternehmern ab. Warum nicht?

    Aber das hat nichts mit der eingangs erwähnten Problematik zu tun. Aber wie auch bei der Diskussion um die Deutsche Bank wäre es hier mal interessant zu erfahren, in welchen Unternehmensbereichen diese Stellenstreichungen erfolgen.

    Gag
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.559
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Deutsche Telekom will bis 2008 32.000 Stellen streichen

    Ich finde die Zahl schon erschreckend!
    Und bei der von Gag erwähnten besseren Auslastung kann man sich vorstellen wieviele Jobs bei Subunternehmen geschaffen werden!
    Da bleiben viele Menschen auf der Strecke auch wenn sie schon über 55 Jahre alt sind!
     
  9. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Deutsche Telekom will bis 2008 32.000 Stellen streichen

    Dann sollten die Techniker doch am besten wieder auf die mausgrauen Mäntel umsteigen und per Klettverschlussaufkleber den Namen des jeweiligen Auftraggebers "aufzubäppen"; das spart das jeweilige Umziehen. :D
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Deutsche Telekom will bis 2008 32.000 Stellen streichen

    Die DDR-Zeiten der Vollbeschäftigungen sind nun einmal vorbei, als eine Stelle mit drei Personen besetzt wurde...
    Oder gleich so ein drehbares Firmenschild...

    Gag
     

Diese Seite empfehlen