1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche Telekom arbeitet an "Strategie 2.0"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Dezember 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.227
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bonn - Die Deutsche Telekom will ihre Konzernstrategie mit Blick auf die zunehmende Bedeutung der Internetdienste neu ausrichten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Deutsche Telekom arbeitet an "Strategie 2.0"

    Vor etwa 2 Jahren habe ich mir von der Telekom ein Angebot machen lassen und musste teils schockiert, teils erheitert, ablehnen.
    Bis dahin habe ich bei Alice für einen DSL Anschluss mit 12.000kb/s 25 Euro im Monat bezahlt.
    Die Telekom hat mir einen Anschluss für 39 Euro angeboten. Mit gerade mal 2.000er Geschwindigkeit.
    Da hätte ich Telefonanschluss und -Flat inklusive gehabt. Aber ich telefoniere seit Jahren über O2 und brauche keinen extra Festnetzanschluss.

    Wenn der Telekom langsam die Bedeutung des Internets bewusst wird, sollten sie auch mal drüber nachdenken, DSL Anschlüsse ohne Telefonanschluss anzubieten. Andere Anbieter schaffen das schon seit Jahren.
    Und vielleicht auch mal über die Produktbezeichnungen nachdenken.
    Früher gab es Analoganschluss und ISDN Anschluss und Jeder wusste, was gemeint war.
    Heute heißen die Tarife Call Plus, Call Start, Call Basic, Call Comfort . Das klingt zwar cool, aber man sieht einfach nicht mehr durch. Meine Eltern haben neulich auch für irgendwas unterschrieben und wussten schon am nächsten Tag nicht mehr, wie das hieß. :eek:
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Deutsche Telekom arbeitet an "Strategie 2.0"

    "Hintergrund der neuen Ausrichtung ist laut Obermann die Tatsache, dass die "Grenzen zwischen Internet, Mobilfunk und Fernsehen" zunehmend verschwinden."

    Wow, na das nenne ich mal "Erkenntnis 0.2 beta".
    Der Mann ist ein Visionär, der anscheinend gerade aus dem Dornröschenschlaf aufgewacht ist, und nun 5 Euro ins Phrasenschwein stecken darf, weil er Internet, Telefon und Fernsehen in einem Satz gesagt hat.
     
  4. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    AW: Deutsche Telekom arbeitet an "Strategie 2.0"

    Statt "geschwollener" Strategien zu verbreiten sollte die Telekom schleunigst für 39,95 € beim Call and Surf Comfort die lahme DSL Geschwindigkeit von 6 Mbits streichen und die Preise zeitgemäßer gestalten. Dabei kann der Tarifdschungel gleich mit abgeholzt werden.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Deutsche Telekom arbeitet an "Strategie 2.0"

    Es gibt sogar mehere verschiedene Analoganschlüsse. Weil, anstatt z.B. einfach mal sowas modernes wie die Übermittlung der eingehenden Rufnummer als Feature aufzuschalten wird das in einer weiteren Analoganschlußvariante verbraten und bei der alten Analoganschlußvariante kann man das Feature kostenpflichtig als Option dazunehmen.

    Kein Wunder das die immer wieder ihre Datenbankprobleme haben, selbst Software steigt dort nicht mehr durch ;)

    cu
    usul
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.865
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Deutsche Telekom arbeitet an "Strategie 2.0"

    Viel Erfolg. :D
     
  7. hanswurst89

    hanswurst89 Senior Member

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Deutsche Telekom arbeitet an "Strategie 2.0"

    Also ich versteh euch nicht. Ich finde die Tarife sehr anschaulich. Jeder Tarif hat aufseigend mehr Leistung und ist grundsätzlich erstmal analog. Will man ISDn dazu, kommt der Zusatz "Universal" dazu.
    Internet ohne Telefonanschluss, nennt sich IP-Anschluss (keine Ahnung ob der grad vermarktet wird). Allerdings will ich lieber über den normallen Telefonanschluss weitertelefonieren, da da meiner Meinung nach die Qualität einfach stimmt.
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.361
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Deutsche Telekom arbeitet an "Strategie 2.0"

    Strategie 3.0 Kompetenz
    Strategie 4.0 Weniger Bürokratie
    Strategie 5.0 SKY wieder aufschalten.. mit allem was dazugehört...:winken:
     
  9. gdbirkmann

    gdbirkmann Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW20
    Dreambox DM2070HD + VUplus Duo2
    AW: Deutsche Telekom arbeitet an "Strategie 2.0"

    @ BarbarenDave
    Die Telekom vertreibt auch DSL ohne Fesznetzanschluß und das schon lange.
    Es wird zwar von der Tochter Congstar vertrieben, ist aber Telekom drinnen.
    16.000kb/s kosten 19,98€, 6000 er 17,98€ im Monat.
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.865
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Deutsche Telekom arbeitet an "Strategie 2.0"

    Nana, lass doch Obermann erstmal an der 2.0er Strategie arbeiten. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut :D
     

Diese Seite empfehlen