1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche Senderlandschaft: Hallo ARD-alpha, Goodbye ERF1

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Juni 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auch zum Halbjahreswechsel stehen wieder einige Änderungen in der deutschen Senderlandschaft an. Mit ARD-alpha wagt etwa der BR einen Relaunch seines Bildungskanals, der dem Sender auch mehr Aufmerksamkeit bringen soll. Fast gleichzeitig verabschiedet sich mit ERF1 ein Kanal, der sich fünf Jahre lang in der Nische christlicher Spartensender versucht hat.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Deutsche Senderlandschaft: Hallo ARD-alpha, Goodbye ERF1

    Dann sollte die ARD auch in nächster Zeit den "neuen" Sender in zeitgemäßes HD aufschalten! Das gilt auch für die übrigen Dritten, die eigentlich für irgendwann 2018 oder 2019 vorgesehen sind in HD. Sowas geht mal nicht, den SR, Radio Bremen und ARD Alpha erst in in einigen Jahren in HD aufzuschalten.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Deutsche Senderlandschaft: Hallo ARD-alpha, Goodbye ERF1

    Da dafür erst die Gelder bewilligt werden müssen um die ganze Technik umzurüsten macht es keinen Sinn die Aufschaltung auf einen weiteren HD Transponder jetzt schon zu machen. das ist rausgeworfenes Geld! Scallieren kann der Receiver das auch selbst!
     
  4. skyfriend

    skyfriend Gold Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutsche Senderlandschaft: Hallo ARD-alpha, Goodbye ERF1

    Man wird die drei (?) verbleibenden SDonly Sender der ARD auf den bestehenden TPs unterbringen. Auf einigen senden glaub ich nur drei Sender, wo ungefähr 5 720p-Programme ohne (großen) Datenverlust draufpassen würden.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Deutsche Senderlandschaft: Hallo ARD-alpha, Goodbye ERF1

    Wenn sie drauf passen würden hätte man das ja gemacht. ;)
    ändert aber nichts daran das es nichts bringt.
     
  6. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.334
    Zustimmungen:
    3.210
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Deutsche Senderlandschaft: Hallo ARD-alpha, Goodbye ERF1

    Dann hätte aber HR HD im Dez.2013 auch noch nicht starten dürfen.
     
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Deutsche Senderlandschaft: Hallo ARD-alpha, Goodbye ERF1

    Und der rbb nicht zu vergessen. Der taugt trotz Ankündigung relativ viel in HD zu zeigen genau so wenig. Am lieben Geld kann das auf gar keinen Fall liegen! Und selbst wenn es an der Umverteilung hakt, war und ist bekannt dass es diese Sender nun mal gibt und diese auch mitberücksichtigt werden müssen. Laut ARD heißt es doch im Senderverbund "Wir sind Eins", nur sieht eine Einheit anders aus für mein Verständnis. Und wenn das an dem oder dem hakt, dann muss die faule Politik endlich mal handeln und nicht immer den belanglosen Themen den Vorzug geben! Also es würde alles gehen, wenn jeder auch seiner Arbeit nach kommen würde. Nur kümmert die eine Hand nicht, was die andere macht. "Wir sind Eins" sieht anders aus liebe volksbezahlte ARD.
     

Diese Seite empfehlen