1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche Sender mit Sky-Receiver?

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von Knedcox, 18. März 2008.

  1. Knedcox

    Knedcox Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi,
    meine Freundin und ich besuchen gerade Verwandtschaft in Wales und irgenwie gewoehnt man sich recht schnell an originalvertonte Serien...
    Wir ueberlegen jetzt, ob wir uns auch Sky in Deutschland holen sollen. Weiss jemand von Euch, ob man mit dem Receiver auch die deutschen digitalen Sender empfangen kann?

    Weil dann waer das ja echt praktisch, wenn man gleich nen digitalen HDTV-Receiver mit eingebauter Festplatte nutzt.

    Ach so, falls man die deutschen Sender empfangen kann, wie ist das dann, wenn man Sky in der Zukunft irgendwann kuendigen wuerde? Kann man den Receiver dann trotzdem noch fuer die deutschen Sender benutzen?

    Danke schon mal im Voraus fuer Antworten und viele Gruesse aus Wales,


    Daniel
     
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.269
    Ort:
    BW
    AW: Deutsche Sender mit Sky-Receiver?

    Kannst du vergessen.

    Erstens kann die Sky Digibox kein Diseqc - damit kannst du das Umschalten zwischen den beiden Satelliten (denn du musst ja sowohl 19,2 für die deutschen als auch 28,2 für die englischen empfangen) vergessen.

    Was natürlich ginge wäre die Digibox einfach an eine 19,2° Ost only Leitung zu hängen. Aber auch das geht nicht richtig. Denn die Sky Digiboxen haben einen fest vorgegebenen EPG mit Sendern. So zum Beispiel

    101 BBC One
    102 BBC Two
    103 ITV1
    104 Channel 4
    105 five
    106 Sky One
    107 Sky Two
    108 Sky Three
    109 UKTV Gold
    usw...

    Nur von den Sendern im EPG kann via Sky+ aufgenommen werden. Deutsche Sender gibts im EPG natürlich nicht. Es können zwar Sender die nicht im EPG sind über "Other Channels" hinzugefügt werden, von denen kann aber nicht aufgenommen werden.

    Ergo - vergiss es.

    Du hast zwei Möglichkeiten:

    SAT Anlage mit mind. 4 Teilnehmern so konfigurieren, dass Astra 28,2° Ost auf Diseqc A und Astra 19,2° Ost auf Diseqc B steht. Die Sky HD Box bekommt dann zwei Leitungen - sie empfängt dann mangels Diseqc Fähigkeit nur Astra 28,2 - also die britischen Sender. An die beiden anderen Leitungen hängst du dir einen normalen anderen PVR Receiver und kannst damit sowohl die deutschen als auch die frei empfangbaren englischen Sender (BBC, ITV, Film4) empfangen und aufzeichnen.

    Zweite Möglichkeit - du wartest noch gut 1 Monat bis die Dreambox DM 800 HD PVR erschienen ist und kaufst dir die, besorgst dir ein Abo für Sky HD (dafür brauchst allerdings trotzdem eine Sky HD Box - selbst wenn du sie nicht zum Schauen einsetzt) und benutzt die Sky Karte in der Dreambox. Nähere Infos dazu findest du im IhaD-Forum. Die Dreambox KANN Diseqc (wie eigentlich jeder deutsche Receiver), kann deshalb zwischen britischen und deutschen Sendern ganz normal hin- und herschalten und kann auch über entsprechende Software die Sky-Karten ansprechen und damit Sky entschlüsseln. Was bisher noch fehlt sind HDTV-fähige Dreamboxen - deshalb den Tipp mit der DM 800 HD PVR - das wird die erste HD-fähige Dreambox. Nachteil bei der ganzen Sache - du würdest auf den kompletten EPG der Sky HD Box verzichten müssen.

    Greets
    Zodac
     
  3. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.151
    Ort:
    Hessen/Odenwald
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    AW: Deutsche Sender mit Sky-Receiver?

    also ich hab die Sky HD Box an der Schüssel mit 2 LNB und ganz einfach extra 19,2 auf nem andern reciever.

    is wohl die beste lösung.
     
  4. serras

    serras Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Weil der Stadt
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7000 120GB, Pace Sky+ V2 160GB, dbox 1, dbox 2, Humax 5600, Technisat DIGIT MF4-S, Technisat DIGIT CIP
    AW: Deutsche Sender mit Sky-Receiver?

    Man muß allerdings anmerken, daß man sich beim Empfang von Sky-Programmen, mit non-Sky-Boxes, in einer Grauzone bewegt. Durch einen Kartenwechsel kann diese Möglichkeit theoretisch auch wieder entfallen. Dann bleibt nur noch die Sky-Box. Außerdem sind Sachen wie EPG, Anytime, Multistart (mit Einschränkungen) nicht möglich.
     
  5. Knedcox

    Knedcox Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Deutsche Sender mit Sky-Receiver?

    Hoert sich ja nicht so einfach an... ich glaub da werd ich dann fuers erste mal drauf verzichten. Aber merci fuer die Tipps.
     
  6. BasharatAslam

    BasharatAslam Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Deutsche Sender mit Sky-Receiver?

    Hallo,
    also ich würde sagen du kaufst hier handels übliche Receiver und noch LNB und du kannst damit dann gleichzeitig Astra, Hotbird und Astra 2 auf 28,2/28,5 empfangen. Eventuell melde dich einfach bei mir auf der E-Mail Shaan1@web.de
     
  7. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Deutsche Sender mit Sky-Receiver?

    Wow, mal gerade 360 Tage später geantwortet :D
     

Diese Seite empfehlen