1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche Plattform-Betreiber scheuen eigenproduzierten Content

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Oktober 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    109.895
    Zustimmungen:
    1.425
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Während in den USA AT&T mit der Übernahme von Time Warner eigene Inhalte auf den Weg bringen will, sind deutsche Plattform-Betreiber wie Vadofone und die Telekom derzeit kaum an der Produktion eigener Bewegtbild-Inhalte für das Netz interessiert.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    499
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich gehe eigentlich davon aus dass Telekom & Co auch weiterhin wachsen wollen mit ihren Einnahmen So erhaben wie sie sich verhalten, zeit mir das, dass sie nicht ausgeschlafen genug sind um ihr eigenes Potential darin zu sehen.

    Entweder haben sie die "Bescheidenheit" für sich entdeckt (was'n Brüller), oder die Vorstände bei der rosa Ballerina & Co verstehen ihren Job nicht. Davon gibts hierzulande mehr als genug.