1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche nutzen weniger Kabel-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.681
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Deutschen schalten bei der Fernsehausstattung allmählich um und verzichten häufiger auf den Kabelanschluss - zugunsten von Satellit und Internet-TV.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.793
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Deutsche nutzen weniger Kabel-TV

    Warum wohl?!
     
  3. Hoffi67

    Hoffi67 Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.171
    Zustimmungen:
    928
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Deutsche nutzen weniger Kabel-TV

    Wers kann sollte Kabel Tv meiden.Nur viele haben nicht die Möglichkeit auf Satellit umzurüsten.Nur ein Beispiel ich bin bei Kabel Deutschland,die haben es bis heute nicht geschafft,die neuen Sky HD Sender aufzuschalten.Im Gegenteil als Kunde bekommt man mit der Zeit mit,daß das Hauptaugenmerk auf Internet Telefonie gelegt wird.Wenn man zwangsverkabelt ist und keine Möglichkeit zum Umsteigen hat,braucht man starke Nerven und viel viel Geduld.
     
  4. doku

    doku Guest

    AW: Deutsche nutzen weniger Kabel-TV

    - sehr kostengünstig
    - hohe Kundenzufriedenheit
    - ausgezeichneter Kundenservice
    - freie Receiverwahl
    - alle relevanten Sender werden zeitnah eingespeist




    ...Späßle :D
     
  5. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Deutsche nutzen weniger Kabel-TV

    Das Problem sind die Monopole der Kabelgesellschaften bzw. die fehlende Konkurrenz. Meinen Strom- oder Gasanbieter kann ich mittlerweile ja gottseidank wechseln, wenn ich möchte, aber bei meinem Kabelanbieter habe ich da keine Chance und bin denen stattdessen auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. Hier hat die Politik einmal mehr Unfähigkeit bzw. Lobbytreue bewiesen. Meine nächste Wohnung aber wird defintiv nur noch angemietet, wenn ich Sat-Anschluß habe. Kabelanschluß werde ich keinen mehr akzeptieren. Vor allem nicht, wenn die Kabelgebühren Teil der Miete sind. Sowas empfinde ich mittlerweile als Frechheit!
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Deutsche nutzen weniger Kabel-TV

    - 6,50 Kabelgebühr
    - keine Grundverschlüsselung = freie Receiverwahl an allen Anschlußdosen in der Wohnung, fürs eigene PayTV brauchts nur Coax
    - (fast) alle relevanten Sender werden zeitnah eingespeist (inkl. Boni wie KBS und Niederländer)
    - Testsieger bei Kundenzufriedenheit, Service ganz vorne lt. TÜV-Test
    - 21x HDTV

    Willkommen in Köln.
    Trotzdem haben wir noch zusätzlich eine Schüssel... :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2010
  7. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Deutsche nutzen weniger Kabel-TV

    Kein Wunder, wenn über all die Jahre gerade das Kabelkerngeschäft so stiefmütterlich behandelt wurde und auf gut geschulten Service keinen Wert gelegt wurde. Hoffentlich werden endlich mal so unfähige Manager abgestraft, die keinen Weitblick haben und keinen Wert auf Kundenbindung möchten offensichtlich.
     
  8. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Deutsche nutzen weniger Kabel-TV

    Unitymedia bewegt sich so langsam. Bald habe ich dort auch HD ohne den HD-Recorder nehmen zu müssen.:winken: Vielleicht wacht man bald endgültig auf. Ich schätze bald wird Sat auch teurer, warten wir es ab.
     
  9. Skyfreak

    Skyfreak Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage von Sky Vision
    Kabel Digital Home HD nur noch bis Mai
    AW: Deutsche nutzen weniger Kabel-TV

    Und wir steigen auch demnächst auf Sat um. Hauptgrund dafür ist Sky damit wir nicht Monate warten müssen bis der Saftladen KD die Sender einspeißt. Als Satbenutzer kann man sich frei fühlen man ist von keinen KNB abhängig. Also auch mein Tipp wer umstellen kann von Kabel auf Sat sollte das tun.
     
  10. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Deutsche nutzen weniger Kabel-TV

    Die großen KNB sind nur für Internet/Telefon eine Empfehlung. Im TV Bereich kann man sie schlicht und ergreifend vergessen.
    Der Kunde hat es langsam kapiert......:D
     

Diese Seite empfehlen