1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche im Irak entführt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Hose, 29. November 2005.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.543
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    Was meint ihr sollten wir sie Freikaufen oder nicht?Soll ,nach dem wir eine neue Regierung haben,Deutschland nun durch so eine Aktion noch in den Krieg reingezogen werden?Ist da die CIA am Werk?
     
  2. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Deutsche im Irak entführt

    CIA? Nein, da hat Königin Lisbeth die Finger im Spiel... :rolleyes:

    Zum Thema: Wer sich auf das Eis begibt...

    Nun hat es mal eine Deutsche erwischt. Ja, und, eine Deutsche? Mir doch egal. Hätte auch eine Niederländerin sein können oder eine Pakistani oder sonst wer.

    Geht mir sowieso auf den Geist, dieses ewige DEUTSCHTUM in den Nachrichten. Kommt da mal eine Meldung über einen Flugzeugabsturz einer Kleinmaschine über den Anden oder ähnliches, hört man immer gleich den Satz "ob auch Deutsche unter den Opfern sind, ist zur Zeit noch nicht bekannt" oder so in der Art. Wie bekloppt. Entweder betrauert man die Toten oder lässt es. Vor dem Herrn sind doch sowieso alle gleich.

    Und wenn die DEUTSCHE es nun nicht überlebt, hat sie halt Pech gehabt. Ist Männern und Frauen aus anderen Ländern auch schon passiert in diesen "unsicheren" Ländern.

    Und wieviele DEUTSCHE sind heute wieder auf den Straßen in diesem Land gestorben? Bitte bloß nicht so viel Tam-Tam um eine entführte deutsche Frau.
     
  3. Fino

    Fino Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Kreis Coesfeld
    AW: Deutsche im Irak entführt

    Tja auf eigene Faust einen auf barmherzigen Samariter machen,
    wobei das Auswärtige Amt vor Reisen in diese Regionen warnt!!!
    Das kann ich leider nicht bedauern!
    Die Warnung ist nicht ohne Grund ausgesprochen worden!!!!!!!!!!
     
  4. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Deutsche im Irak entführt

    [sarkasmus modus on]

    Da bietet sich für die BLÖD-Zeitung doch morgen ne Überschrift an "WIR SIND ENTFÜHRT"

    [sarkasmus modus off]

    Für mich machts keinen Unterschied, welche Nationalität da entführt wird. Verbrechen bleibt Verbrechen. Die meisten, die von solchen Terroristen oder Trittbrettfahrern entführt und getötet werden sind übrigens Iraker ...

    Naja, nur Iraker. Ooops, sarkasmus mode war doch schon off. Tschulligung.
     
  5. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Deutsche im Irak entführt

    @ackerboy: Dein Beitrag spart mir ein eigenes Posting.
    Nachgeben und Schwäche zeigen wäre in diesem Fall das verkehrteste, was die neue Regierung tun könnte. Und ja - natürlich würde ich das anders sehen, wenn ich der Entführte wäre.
     
  6. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Deutsche im Irak entführt

    "So etwas kann mir nicht passieren", soll sie dem Moderator des aktuellen ARD-Brennpunktes (läuft gerade) einmal gesagt haben (behauptet dieser). :winken:

    Never say never...
     
  7. Fino

    Fino Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Kreis Coesfeld
    AW: Deutsche im Irak entführt

    Auf die Überschrift bin ich auch mal gespannt!!:D :D
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Deutsche im Irak entführt

    Das Auswaertige AMt hat die Dame in den letzten Monaten schon direkt ( persoenlich ) gewarnt. Selbst schuld.

    Ich vermute folgenden Verlauf.

    Deutschland wird Mio. Euro an die Entfuehrer zahlen.
    Geisel kommt frei
    2 Wochen danach bekommt die DAme eine Rechnung vom Auswaertigen Amt.
    Die BILD wird sich dann ueber die Rechnung aufregen.

    Ende vom Lied.

    Eine person will nicht hoeren, Mio an Euro fliessen zu den Verbrechern und die Dame wird noch einen kostenlosen "First Class" Flug nach Hause bekommen, inkl Talk-Show und "viel Geld" ;)
     
  9. crazyflo77

    crazyflo77 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    515
    Ort:
    Zürich
    AW: Deutsche im Irak entführt

    Das ist kein deutsches Phänomen, das ist in jedem Land so.
     
  10. Hubble

    Hubble Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    HDTV Topfield TF 7700 HSCI, Pioneer Plasma PDP 427-XD
    AW: Deutsche im Irak entführt

    Also ich kann die Dramatik nicht verstehen, denn die dame wohnt doch schon seit Jahren dort, spricht perfekt arabisch, sie wußte doch das Risiko:confused:
    Was soll die Bundesregierung jetzt tuen, gucken wir mal in die vergangenheit, Entführung Hans-Martin Schleyer durch die RAF, Regierung verhandelt grundsätzlich nicht mit Verbrechern, die Folge Schleyer stirbt.
    Die Bundesregierung kann praktisch nur zusehen, wie die Dame stirbt, da mit Verbrechern nicht verhandelt wird.
    Frau Osthoff hat leider Pech gehabt, sie kannte das Risiko:eek: Selbst die Amis lassen ihre US-Geiseln draufgehen.
    In diesem Sinne
     

Diese Seite empfehlen