1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche Hersteller TV

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von finkicarlo, 6. Juni 2008.

  1. finkicarlo

    finkicarlo Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hi,

    ich hätte gerne gewusst, welche deutschen TV Hersteller es noch gibt:

    Löwe und Metz kenne ich und finde beide: "Deutsche Wertarbeit"
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Deutsche Hersteller TV

    dürften wohl die letzten sein oder ? und selbst die benutzen auch vieles ausländisches, wenn ich mich nicht irre !

    HALT ! TECHNISAT gibts auch noch !
     
  3. finkicarlo

    finkicarlo Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    19
    AW: Deutsche Hersteller TV

    Danke,
    dann werde ich mir wohl von denen 3en ein 37 Zoll LCD Display raussuchen!
    Ich finde diese Größe hat sich für mich als ideales Mittelmaß zwischen Mega Geil Kino Feeling (größer 50 Zoll --> sau teuer) und klein PC Bildschirm 17 ZOll (Billig) herausgefiltert.
    Ich werde auf Full HD achten und auf 100 Hertz. Danach bestimmt der billigste Preis , welchen ich kaufen werde!
     
  4. kerberos

    kerberos Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    188
    AW: Deutsche Hersteller TV

    Warum willst Du unbedingt ein deutsches Gerät kaufen?

    Nur weil ein deutscher Markenname draufsteht, muss das Gerät längst nicht mehr 'Made in Germany' sein.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Deutsche Hersteller TV

    Nicht schon wieder diese Diskussion... Natürlich bauen die deutschen Hersteller nicht jedes Teil selber, das gilt aber für alle anderen Hersteller. Trotzdem unterscheiden sich die deutschen Geräte im Aufbau von den Asiaten. Allein schon wegen der Integration der DVB Tuner.
     
  6. finkicarlo

    finkicarlo Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    19
    AW: Deutsche Hersteller TV


    Genau, was könnt ihr mir denn empfehlen?
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Deutsche Hersteller TV

    ...nur muss man sich wirklich überlegen, ob die Preis-Leistung Relation insb. bei den Loewe Displays gerechtfertigt ist. Du bekommst beispielsweise bei Samsung wesentlich mehr und bessere Display-Technik für wesentlich weniger Geld. Die DVB-Tunermanie bei Loewe ist manchmal schon absurd, es gibt Displays mit 2xDVB-S, -C, -T und PAL Tunern. Das ist schon fast lustig...

    @finkicarlo Du musst sagen, was du von einem TV erwartest. Welche Grösse, welche Zuspielung, welche Nutzungsart, welche Anschlüsse?
     
  8. finkicarlo

    finkicarlo Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    19
    AW: Deutsche Hersteller TV


    Hersteller: Loewe, Metz, TechniSAT
    Größe: 37 Zoll
    FullHD + 100 Hertz

    Nutze hauptsaechlich Digital Kabel TV von Unitymedia (DVB-C)
    Falls mir das aber zu teuer wird, kündige ich und habe dann DVB-T. Für beides sollten also Tuner vorhanden sein.
     
  9. kerberos

    kerberos Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    188
    AW: Deutsche Hersteller TV

    Genau deswegen gibts keinen Grund, um jeden Preis einen deutschen Hersteller zu wählen
    Steht wo?
     
  10. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Deutsche Hersteller TV

    Hallo
    Auf 100Hz würde ich verzichten die sind bei LCDs eher kontraproduktiv und Bild verschlechternd das ist ein reiner Marketinggag weil was neues her muß.
    Schau mal hier
    http://www.beisammen.de/
    http://www.dvdboard.de/forum/
    http://www.hifi-forum.de/
    über 90% der Besitzer von 100Hz LCD TVs haben die 100Hz Funktion deaktiviert weil die das Bild merkwürdig verändert die meisten sprechen von einem unnatürlichen "Soap Effekt" das sieht so aus als wenn die Menschen in Filmen ausgeschnitten und wieder ins Bild eingeklebt wurden, den gleichen Effekt hatte mein 10 Jahre alter 100Hz Sony Röhrenfernseher auch ansatzweise aber nicht ganz so schlimm. Du solltest dir 100Hz LCD TVs vor dem Kauf sehr gut und vor allem mit einer Film DVD ansehen ("Der Schuh des Manitu" zeigt diesen Soap Effekt zum Beispiel sehr stark), ich habe mich vor 3 Wochen nach intensivem Probe gucken gegen einen 100Hz LCD entschieden. 100Hz bei LCDs hat im Gegensatz zu Röhrenfernsehern nichts mit flimmern zu tun (LCDs flimmern ja nicht) sondern mit nachziehen/schlieren, die heutigen Panels sind aber schnell genug um ein Bild schlierenfrei darzustellen da ist die 100Hz Technik nicht mehr notwendig. Ich möchte noch Philips in die Runde werfen die Marke ist zwar nicht dojtsch aber Europäisch genau genommen Niederländisch und Philips baut sehr gute LCD TVs mit hervorragenden DVB-T Tunern mein neuer Philips LCD hat einen besseren Tuner als mein alter Technisat Digipal 2.
    Grüße Tomi
    P.S. Loewe und Metz bauen zwar sehr gute Geräte mir ist aber der nicht gerechtfertigte "Made in Görmäni" Aufschlag viel zu hoch, ich unterstütze gerne die dojtsche Wirtschaft ich verschenke aber nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2008

Diese Seite empfehlen