1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche Fußball-Bundesliga bleibt russischem Pay-TV erhalten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Deutscher Spitzenfußball bleibt auch in den kommenden drei Spielzeiten eine feste Größe im Programm der russischen Digital-TV-Plattform NTV Plus. Bis zur Saison 2014/2015 läuft das Abkommen für alle Partien der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.646
    Zustimmungen:
    2.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Deutsche Fußball-Bundesliga bleibt russischem Pay-TV erhalten

    Respekt, die Bundesliga bringt ihre Auslandsvermarktung ja diesmal sehr frühzeitig unter Dach und Fach. Und neben dem reinen finanziellen Erlös ist es ja auch nicht unwichtig, dass man Partner hat, die möglichst ein breites Spektrum an Spielen zeigen, was bei Eurosport und NTV+ der Fall ist. Nur bei Supersport in Afrika hält sich das bisher eher in Grenzen, die sind sehr auf die Premier League fixiert.

    Wusste gar nicht, dass NTV+ in so vielen ex-sowjetischen Ländern zu empfangen/abonnieren ist. Oder werden die Rechte da noch mal sublizensiert?
     

Diese Seite empfehlen