1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutlicher Preisverfall bei TV-Geräten beobachtet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Dezember 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für Fernseher gab es 2014 einen deutlichen Preisverfall zu verzeichnen. Laut einer aktuellen Marktstudie sank der durchschnittliche Verkaufspreis weltweit um mehr als 30 Euro.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    1.755
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Deutlicher Preisverfall bei TV-Geräten beobachtet

    Wow. 30€ günstiger, ich kaufe mir gleich 2. :rolleyes:
     
  3. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Deutlicher Preisverfall bei TV-Geräten beobachtet

    allein der Begriff "Studie" verursacht bei mir immer öfter Übelkeit :eek: :rolleyes:
     
  4. BMG forever

    BMG forever Talk-König

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    5.265
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 3Play200 + Horizon
    SKY HD komplett + Sky+ProUHD
    Amazon Prime Video + Fire Stick
    Maxdome
    AW: Deutlicher Preisverfall bei TV-Geräten beobachtet

    Ist das nicht bei vielen Elektro Artikeln so?
    Klar mein 55"Samsung hatte vor drei Jahren noch 999€ gekostet,heute kostet das dritte Nachfolge Modell nur noch knapp 600€.
     
  5. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Deutlicher Preisverfall bei TV-Geräten beobachtet

    Unter "deutlich" verstehe ich auch etwas anderes. 30 € sind gerade mal ein normaler Preisverfall. Energie- und Materialkosten sind immerhin auch gesunken.
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    1.755
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Deutlicher Preisverfall bei TV-Geräten beobachtet

    Natürlich ist das so. Dass es überhaupt eine Studie bedarf...:cool:
     
  7. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    1.755
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Deutlicher Preisverfall bei TV-Geräten beobachtet

    So ist es! 30€ sind nicht mal für die Wochenwerbung gut genug. ;)
     
  8. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    4.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-40DSW404 ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    AW: Deutlicher Preisverfall bei TV-Geräten beobachtet

    :eek: Nimm 3 . :D;) Da haste 90 Euronen gespart .
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Deutlicher Preisverfall bei TV-Geräten beobachtet

    Das liegt sicher an Putin und der Rubelkrise.
     
  10. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    AW: Deutlicher Preisverfall bei TV-Geräten beobachtet

    Solche Studien werden meist von Leuten erstellt, die vor lauter Langeweile nichts mehr mit ihrer Zeit anzufangen wissen.....

    Und dann kommen solche "Experten" zu Wort, wie die, die heute früh den Rückgang des Dieselpreis auf einen € prognostizieren. Wie seriös das Ganze ist, kann man sich ausmalen, wenn man weiß, dass die gleichen Typen vor noch vor zwei Jahren "erzählt haben", dass das Fass Rohöl bald 200 $ kosten wird.

    zurück zum Thema: was soll der Quatsch mit den 30 €? Welcher Verbraucher nimmt ernsthaft wahr, ob die Fernseher innerhalb eines Jahres um 30 € billiger geworden sind? Ich habe jedenfalls den Eindruck, wenn ich mir einen TV für 2000 € im Juli kaufe, kriege ich den vor Weihnachten schon für 1200 € nachgeworfen. Also bei dieser Preispolitik warte ich dann doch lieber gleich noch ein halbes Jahr. Daher finde ich den Quatsch mit den 30€ absolut lächerlich.

    Tip an die DF-Redaktion: Verschone man uns mit solchen Pseudoinformationen und konzentrieren wir uns auf das Wesentliche.....
     

Diese Seite empfehlen