1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutlich mehr Telekom-Kunden droht Daten-Drosselung bei DSL

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Mai 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.647
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Deutlich mehr Telekom-Kunden als bisher bekannt dürften von der monatlichen Drosselung der DSL-Tarife betroffen sein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    17.033
    Zustimmungen:
    1.007
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Deutlich mehr Telekom-Kunden droht Daten-Drosselung bei DSL

    ???
    Ist es nicht schon immer so, wenn man egal wo eine Vertragsänderung macht, seit es etwas dazubuchen, dass der Vertrag von neuem beginnt?
     
  3. cybermann27

    cybermann27 Gold Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dreambox7020HD
    Technisat Digit HD8S
    Sky Pace Receiver
    AW: Deutlich mehr Telekom-Kunden droht Daten-Drosselung bei DSL

    tja jeder der da jetzt noch einen Vertrag abschließt braucht dann auch nicht zu jammern,
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Deutlich mehr Telekom-Kunden droht Daten-Drosselung bei DSL

    Nein.
    Bei BASE, Congstar usw. kann man jederzeit Optionen dazu- und abbuchen, ohne das sich am Grundvertrag etwas ändert.
     
  5. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    2.988
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Deutlich mehr Telekom-Kunden droht Daten-Drosselung bei DSL

    Was der Focus da schreibt ist doch nichts neues. Sobald man bei der Telekom eine Tarifänderung beim Telefon/Internet-Tarif macht, beginnt die Mindestverstragslaufzeit von 2 Jahren von neuen.

    Die ganzen Medien mit ihrem Geschreibsel in den letzten Tagen, verwirren in meinen Augen nur statt sie was nützen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2013
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.778
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Deutlich mehr Telekom-Kunden droht Daten-Drosselung bei DSL

    Nein.
     
  7. ChrisH77

    ChrisH77 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT20E, Vu+ Ultimo mit VTI 6.0.X, Technisat Digit HD8-S, SKY HD, Panasonic BD30, PS3, PS4, Onkyo TXR875, Enteratin VDSL25
    AW: Deutlich mehr Telekom-Kunden droht Daten-Drosselung bei DSL

    Das stimmt so nicht ganz. Bei dem was du meinst handelt es sich um eine Option zu einem Vertrag, da ändert sich nichts. So wie wenn man zum Entertain etwa VDSL zubucht, das ändert auch nichts am Vertrag.
    Bei der Telekom sind die meisten Optionen nur als Paket erhältlich, man schließt also einen neuen Vertrag
     
  8. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    AW: Deutlich mehr Telekom-Kunden droht Daten-Drosselung bei DSL

    Doch, da ändert sich was. Man hat dann (bessere) 200 Gbyte an der Backe. Steht schon etwas länger in den AGB`s.
    Wenn man z.Bsp. eine Country Flat dazubucht ändert sich nichts.
    Mein Verdacht ist, dass die Telekom mehr VDSL und aufwärts verkaufen will.

    Was auch immer. für mich steht fest:

    "Erleben was verschwindet" -der Verein hat mich ab Juni 2014 gesehen!

    Das ist die einzige Reaktion die verstanden wird.
     
  9. stephanweiss

    stephanweiss Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sat-Receiver
    AW: Deutlich mehr Telekom-Kunden droht Daten-Drosselung bei DSL

    Und das alles nur weil sie's Netz veräußern wollen.
     
  10. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutlich mehr Telekom-Kunden droht Daten-Drosselung bei DSL

    Je höher die Bitrate, umso höher auch der Verbrauch...zumindest mal vom Möglichen. Diejenigen, die sich VDSL in die Bude holen, haben auch andere Ansprüche als die mit Call&Surf. Das sollten wir nicht vergessen. 75 GB im Monat sind für mindestens 90 Prozent der Kunden massig ausreichend. Ein weiterer Teil wird davon nicht betroffen sein, weil er eh VDSL hat. Nur ein kleiner Prozentsatz bekommt damit wirklich Probleme. Und für diese Heavy User wird es auch eine Lösung geben. Also ist die Aufregung völlig umsonst.
     

Diese Seite empfehlen